Kreta Strände

Also available in English German French Italian

Agiofarago Strand

Kreta hat mehr als 1000 Kilometer Küste zu bieten, an denen Sie Strände für jeden Geschmack finden: Strände mit endlosem Sand, Strände, die nur aus Kieseln bestehen; einige organisiert und kosmopolitisch, andere noch verlassen und unberührt; Strände, die zum Campen geeignet sind, Strände für Taucher und Tauchbegeisterte, für Angler und Wassersportler.

Die endlose Küstenlinie und die zahlreichen Buchten und Lagunen der Insel machen es fast unmöglich, sie alle aufzuzählen. Beginnt man mit der Nordseite und dem am besten zugänglichen Teil der Insel, ist es leicht zu erkennen, dass sie eine lange Reihe von Stränden hintereinander bildet.

Die Südküste ist etwas schwieriger zu erreichen, und der Zugang zu einigen Stränden ist nur zu Fuß durch bergiges Gelände möglich. Wenn Sie sich in einem der großen städtischen Zentren niederlassen, Chania, Rethymno, Heraklion, Agios Nikolaos, Sitia und Ierapetra. In Chania haben Sie eine große Auswahl, die zu Fuß oder mit dem Auto zu erreichen ist. In Chania können Sie sogar in der Nähe des Hafens schwimmen, auch wenn die meisten Einheimischen und Besucher die Sandbuchten von Goldener Strand in der Nähe von Agioi Apostoli die sich nach Westen erstreckt.

Besucher, die eine etwas abgelegenere Erfahrung suchen, werden ebenfalls nicht enttäuscht sein. In diesem Fall ist es am besten, einen Allrad- oder 4×4-Wagen zu mieten, um das bergige und holprige Terrain sicher zu durchqueren. Einige Autovermieter haben sogar spezielle Klauseln, die es Besuchern verbieten, mit herkömmlichen Autos nach Balos oder andere unbefestigte Straßen.

Schwimmen im Mittelmeer ist eine ganz andere Erfahrung als die raue See. Das Wasser ist den ganzen Sommer über, aber auch noch bis Oktober, wie eine warme Umarmung, und die meisten Strände sind kinderfreundlich und ideal zum Schnorcheln. Es gibt aber auch viele Tauch- und Surfspots rund um die Insel, die Sie bald entdecken werden.

Es ist unmöglich, die besten Strände der Insel auszuwählen, also überlassen wir es Ihnen, Ihren Lieblingsstrand zu finden. Hier finden Sie unsere ausführlichen Führer zu den Stränden in den verschiedenen Regionen:

Polyrizos Strand - Rodakino

Polyrizos Strand - Rodakino

Der Strand Polyrizos befindet sich an der Südküste der Insel Kreta in der Präfektur Rethymno, in der Nähe der Siedlung Korakas. Er liegt inmitten von Olivenhainen, die bis zum Meer reichen, und ist ein Sandstrand mit flachem, kristallklarem Wasser, felsigen Klippen und Höhlen. Der Strand ist halb-organisiert, mit Sonnenschirmen und Liegen für die Besucher. Wie die meisten Strände an der Südküste ist er den Südwinden ausgesetzt. Östlich von Polyrizos führt die Straße an einer Sanddüne und...

Weiterlesen Weiterlesen

Strand von Agia Marina - Rodakino

Strand von Agia Marina - Rodakino

Der Strand von Agia Marina liegt 47 km südwestlich von Rethymno, 84 km südlich von Chania und 2 km südlich des Dorfes Rodakino, an der Südküste der Präfektur Rethymno. Seinen Namen hat er von einer Kirche an der Ostseite des Strandes erhalten. Der Strand hat seichtes, klares Wasser und ist mit Sand, Kieselsteinen und Felsen durchsetzt. Er ist ein idealer Ort zum Angeln und zur Erforschung der Unterwasserwelt. Weil er sehr ruhig ist...

Weiterlesen Weiterlesen

Preveli Strand

Preveli Strand

Das auffälligste Merkmal von Preveli sind die Palmenwälder am Flussufer, die den Strand säumen und eine Oase mit üppigem Grün und türkisfarbenem Wasser bilden. Leider wurde ein Teil des Waldes im Sommer 2010 niedergebrannt, aber er hat sich seitdem wieder erholt. Er ist einer der bekanntesten und beliebtesten Strände auf Kreta und zieht im Sommer Hunderte von Besuchern an. Seinen Namen - und den der gesamten Region - verdankt er dem historischen Kloster in der Nähe,...

Weiterlesen Weiterlesen

Triopetra Strand

Triopetra Strand

Der Strand von Triopetra ist sandig, das Wasser kristallklar und die Sonnenuntergänge atemberaubend. In der Ferne können Sie vielleicht sogar die Insel Gavdos erkennen! Er ist der perfekte Ort für ein ruhiges und entspannendes Bad ohne den großen Andrang. Ihren Namen verdankt sie ihrem dominierenden Merkmal: drei beeindruckende und glatte Felsen, die aus dem blauen Meer auftauchen und sie von allen Seiten umschließen. Die beiden Hauptstränge werden als "groß" (Westseite) und "klein" (Ostseite) bezeichnet...

Weiterlesen Weiterlesen

Makrigialos Strand - Kalamokanias - Katovigli - Lagoufas

Makrigialos Strand - Kalamokanias - Katovigli - Lagoufas

Die Bucht von Makry Gialos ist ein beliebter Fremdenverkehrsort mit den beiden charmanten Siedlungen Makrigialos und Analipsi und zahlreichen Badestellen für Besucher. Der Strand von Makrigialos ist ein wunderschöner Ort mit Sand und seichtem, kristallklarem Wasser und ein beliebtes Ziel für Besucher der Gegend. Die Einheimischen nennen ihn Hani oder Long Beach. Es handelt sich um einen organisierten Strand, an dem Sie neben den erwarteten Sonnenliegen und Duschen auch Hotelzimmer, Geschäfte und...

Weiterlesen Weiterlesen

Lagkada Strand - Diaskari - Lagkada

Lagkada Strand - Diaskari - Lagkada

An der Südküste der Insel Kreta, östlich von Ierapetra, finden wir eine Fülle von wunderschönen Stränden. Einer der besten, aber immer noch relativ ruhigen Orte ist Makry Gialos und die nahe gelegenen Siedlungen Analipsis und Lagkada. Hier gibt es zwei herrliche Strände namens Diaskari und Lagkada, die die Aufmerksamkeit der Besucher verdienen! Diaskari Beach Diaskari ist ein besonders schöner und ruhiger Strand. Der größte Teil des Strandes ist nicht bewirtschaftet, aber es gibt ein paar Sonnenliegen und Sonnenschirme zu mieten...

Weiterlesen Weiterlesen

Kapsa-Kloster-Strand

Kapsa-Kloster-Strand

Der Kapsa-Strand hat seinen Namen von dem nahe gelegenen Kloster. Es ist hoch auf einem Hügel gebaut, mit Blick auf das Wasser unten, ganz in der Nähe des Eingangs der Schlucht von Pervolakia. Es ist ein beeindruckender Ort mit Blick auf das Libysche Meer und die kleine Insel Koufonisi im Osten. Eine Dependance von Moni Toplou, die weiter nördlich in der Nähe von Vai liegt und deren Hauptkirche Agios Ioannis Prodromos (Johannes dem Täufer) geweiht war. Ihr Gründungsdatum ist nicht bekannt -...

Weiterlesen Weiterlesen

Kalo Nero Strand

Kalo Nero Strand

Das Dorf Kalo Nero, das aufgrund der unterirdischen Quellen "Gutes Wasser" bedeutet, hat dem nahe gelegenen Strand seinen Namen gegeben. Es befindet sich im Südosten Kretas, einem Gebiet, das für seine raue und wilde Schönheit bekannt ist und zu den am wenigsten besuchten Orten der Insel gehört. Im Wesentlichen besteht Kalo Nero aus drei kleinen Buchten, die von Westen nach Osten als Koutsounari, Staousa und Anaskelou bekannt sind. Alle diese Buchten bieten eine abgelegene und...

Weiterlesen Weiterlesen

Xerokambos Strand

Xerokambos Strand

Xerokampos Beach Dies ist ein langer Sandstrand mit seichtem, türkisfarbenem Wasser und einigen kleinen Sanddünen. Der Strand bietet ein ruhiges und entspannendes Plätzchen, aber die Höhlenformationen, die den Strand umgeben, eignen sich auch zur Erkundung der Unterwasserwelt oder zum Speerfischen. Das Dorf Xerokampos und seine Umgebung bieten eine Reihe von Tavernen und Zimmern zur Miete. Aber auch in Zakros gibt es zahlreiche Geschäfte. Die Anreise von...

Weiterlesen Weiterlesen

Vatos Strand

Vatos Strand

Der Strand von Vatos liegt an der Südküste eines besonders entlegenen und abgeschiedenen Teils der Insel Kreta. An der Grenze der beiden Präfekturen Heraklion und Lassithi, südlich des Waldes von Selakano und eingerahmt von der Gebirgskette von Dikti im Norden, ist die nächste Siedlung zu Vatos das Dorf Myrtos im Osten. Wenn Sie vom Strand von Vatos auf der Küstenstraße nach Westen fahren, stoßen Sie auf...

Weiterlesen Weiterlesen

Ierapetra Strand

Ierapetra Strand

Die Stadt Ierapetra mit ihrer beeindruckenden venezianischen Festung, dem Kale, ist wie die gesamte Region für den Anbau von Gewächshauskulturen bekannt. Die südlichste Stadt der Insel genießt außerdem ein warmes Klima, das die Badesaison verlängert. Rund um Ierapetra gibt es vier Strände: West Beach, Kato/Lower Beach, Agios Antonios und schließlich Peristeras. West Beach Der Name dieses Strandes kommt nicht von ungefähr, denn er liegt am westlichen Ende der Strandpromenade der Stadt. Er...

Weiterlesen Weiterlesen

Myrtos Strand

Myrtos Strand

Die ruhige Küstengemeinde Myrtos liegt an der Mündung des Kryos-Flusses (des kalten Flusses) und der Sarakina-Schlucht und ist einer der beliebtesten Orte an der südöstlichen Küste Kretas in der Präfektur Lassithi. Obwohl der Ort erst vor kurzem begonnen hat, seine Tourismusindustrie zu entwickeln, hat er sich eine traditionelle und entspannte Ästhetik bewahrt, die die Besucher in die Gegend lockt. Der Strand von Myrtos ist weitläufig, mit dunklem Sand, kleinen Kieselsteinen und...

Weiterlesen Weiterlesen

Chrissi Strand (Gaidouronisi)

Chrissi Strand (Gaidouronisi)

Dieser goldene Strand, auch Insel der Esel genannt, ist 5 km lang und 1 km breit; sein höchster Punkt ist Kefali und liegt nur 31 m über dem Meeresspiegel. Chrissi ist eine unbewohnte Insel mit Stränden, die ihr zu Recht den Namen "Paradies" eingebracht haben. Von dem Moment an, in dem man sie betritt, fühlt man sich wie auf einer exotischen Insel. Die Strände haben weißen und goldenen Sand, der an manchen Stellen durch die weit verstreuten Muschelschalen rosa gefärbt ist...

Weiterlesen Weiterlesen

Gra Lygia Strand

Gra Lygia Strand

Der weitläufige und atemberaubende Strand von Gra Lygia befindet sich auf der Südseite der Insel Kreta und blickt auf das südliche Kretische Meer hinaus. Der Strand hat groben Sand, kleine dunkle Kieselsteine, kristallklares Wasser und wird von Tamariskenbäumen eingerahmt. Er ist gut ausgestattet mit Sonnenschirmen, Liegen und Duschen sowie Möglichkeiten für Wassersportarten. Außerdem ist er familienfreundlich und leicht zugänglich. Es ist sehr empfehlenswert, sich hier einen Sonnenuntergang anzuschauen, zu entschleunigen und den lokalen Lebensrhythmus zu genießen....

Weiterlesen Weiterlesen

Ammoudares & Kalamaki Strand

Ammoudares & Kalamaki Strand

Zwei weitere schöne Strände an der Südküste Kretas, westlich von Ierapetra, sind Ammoudares und Kapelas. Es handelt sich um einen langen und ausgedehnten Küstenstreifen, der sich zum Libyschen Meer hin öffnet. An einem guten Tag können Sie in der Ferne vielleicht sogar die Insel Chrissi erkennen. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie von Ierapetra aus mit der Fähre übersetzen und die türkisfarbenen Strände erkunden, die sich Ihnen bieten. Um das Gebiet von Norden her zu erreichen, müssen Sie...

Weiterlesen Weiterlesen

Mavros Kolymbos Strand

Mavros Kolymbos Strand

Der Strand von Mavros Kolimpos liegt an der Südküste der Insel Kreta, in der Präfektur Lassithi. Wenn Sie von Ierapetra aus fahren, erreichen Sie ihn, nachdem Sie die Dörfer Agia Fotia und Achlia passiert haben, die ebenfalls schöne Strände haben. Die Entfernung von Ierapetra beträgt nur 20 km und von Sitia 40 km; letztere führt über die östliche Route und das Gebiet von Makry Gialos. Es ist ein ruhiger Strand mit kleinen grauen Kieselsteinen und...

Weiterlesen Weiterlesen

Galini & Achlia Strand

Galini & Achlia Strand

Östlich von Ierapetra an der Südküste der Insel Kreta finden wir Strände von unvergleichlicher Schönheit, wild und zerklüftet, meist abgelegen und ideal für diejenigen, die die Menschenmassen meiden und sich entspannen wollen. Zwei dieser Strände, die zwischen den Küstendörfern Agia Fotia und Koutsouras liegen, sind Galini und Achlia. Die Entfernung von Ierapetra beträgt nur 18 km und wird in etwa 25 Minuten zurückgelegt. Auf dem Weg dorthin kommt man auch am Strand von Agia Fotia vorbei, der...

Weiterlesen Weiterlesen

Skinias Strand

Skinias Strand

Der Strand von Skinias befindet sich an der Ostküste Kretas in einem der abgelegensten und selten besuchten Teile der Insel. Die kleine Bucht besteht im Wesentlichen aus zwei Stränden mit kristallklarem Wasser, die von imposanten Klippen umgeben sind. Die südliche Seite ist kieselig, die nördliche hat groben Sand. Beide Strände sind ideal zum Schwimmen, wenn man einen ruhigen und entspannenden Ort zum Relaxen sucht. Das Gebiet dazwischen ist von Felsen umrahmt, die hervorragende Unterwasserbedingungen bieten...

Weiterlesen Weiterlesen

Psili Ammos Strand

Psili Ammos Strand

Psili Ammos bedeutet übersetzt "feiner Sand" und liegt ganz in der Nähe des weltberühmten Palm Forest Beach oder "Vai". Es handelt sich um einen kleinen, reizvollen Strand mit weichem, goldenem Sand und kristallklarem Wasser, der eine viel abgelegenere Erfahrung bietet. In früheren Jahrzehnten war dieser Ort, genau wie Vai, bei FKK-Anhängern und Freizeitsportlern beliebt. Heutzutage ist der Strand immer noch sehr auf diejenigen ausgerichtet, die es vorziehen, unbekleidet zu schwimmen, während Vai zu einem kosmopolitischeren Ort geworden ist...

Weiterlesen Weiterlesen

Vai Strand

Vai Strand

Vai ist einer der bekanntesten und einzigartigsten Strände der Insel Kreta, der in der ganzen Welt für seinen Pinienwald und seine abgeschiedene Lage bekannt ist. Jedes Jahr zieht er eine große Zahl von Besuchern an und war einst der Lieblingsplatz von Hippies und Freizeitsportlern, bevor strengere Vorschriften eingeführt wurden. Der Palmenwald von Vai, der größte auf der Insel und in ganz Europa, beherbergt etwa fünftausend Exemplare der Theophrastus-Palme und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 70 Hektar. Dieser...

Weiterlesen Weiterlesen

Maridati Strand

Maridati Strand

Der Strand Maridati ist ein relativ unbekannter und ruhiger Ort an der Ostküste der Insel Kreta. Dieser kleine und abgelegene Strand liegt südlich von Vai und nicht weit von der Küstensiedlung Kouremenos entfernt - einem beliebten Windsurfgebiet. Der Strand hat weichen Sand und kleine Kieselsteine sowie kristallklares Wasser. Aufgrund seiner Lage und Abgeschiedenheit ist er nicht organisiert, aber die Tamariskenbäume, die den Strand einrahmen, können etwas Schatten spenden...

Weiterlesen Weiterlesen

Kouremenos Strand

Kouremenos Strand

Der Strand von Kouremenos ist ein ruhiger Ort im gleichnamigen Dorf an der Nordostküste der Insel Kreta. Er zieht ein entspanntes Publikum an und bietet eine sandige Küste und kristallklares Wasser zum Schwimmen. Zahlreiche Tamariskenbäume spenden natürlichen Schatten, und der Strand erstreckt sich über mehr als 1,5 km, so dass Sie auch in der Hochsaison garantiert einen Platz finden. An einigen Stellen ist er mit einigen Sonnenschirmen und Liegen ausgestattet. Mit...

Weiterlesen Weiterlesen

Chiona Strand

Chiona Strand

Das Dorf Chiona, das dem Strand seinen Namen gegeben hat, befindet sich in der östlichsten Region Kretas in einem Gebiet, das von Olivenhainen umgeben ist. Obwohl es sich in der Nähe bekannter Orte befindet, ist das Dorf ein ruhiges und abgelegenes Ziel geblieben, zu dem Besucher kommen, um sich zu entspannen und zu erholen. Der Strand selbst ist lang, hat eine breite Küstenlinie und ist nicht sehr übersichtlich. Der Strand ist auf beiden Seiten von Felsen eingerahmt, aber der größte Teil ist mit Sand bedeckt und...

Weiterlesen Weiterlesen

Armenopetra Strand

Armenopetra Strand

Dies ist ein relativ unbekannter Strand an der Südküste Kretas zwischen den Dörfern Keratokampos und Arvi. Der Name des Strandes ist eine Kombination aus den griechischen Wörtern für Segel und Felsen (armeno und petra), da ein Felsen am Strand einem Schiff mit gehissten Segeln ähnelt. Der Strand ist nicht organisiert, so dass die Besucher alles, was sie brauchen, mitbringen sollten. Das Wasser ist seicht und klar und es gibt Sand und...

Weiterlesen Weiterlesen

Kastri Strand

Kastri Strand

Der Strand von Kastri liegt in unmittelbarer Nähe der organisierten Küstensiedlung Keratokampos. Hier gibt es einen kleinen Hafen, der hauptsächlich von den örtlichen Fischern genutzt wird. Wenn Sie ein Boot haben, ist dies ein großartiges Gebiet zu erkunden und Sie können die schöne Küstenlinie der Region Viannos genießen. Der Strand befindet sich westlich des Dorfes, zwischen dem Hafen und dem Strand von Skouros; er hat Sand, Kieselsteine und sehr klares, seichtes Wasser. Er ist nicht...

Weiterlesen Weiterlesen

Keratokampos Strand

Keratokampos Strand

Das Gebiet von Keratokambos umfasst das Küstendorf, das in den letzten Jahren die stärkste Entwicklung im Bereich des Tourismus erfahren hat. An der Südküste der Präfektur Heraklion gelegen, ist dies ein Gebiet, das sich besonders für Naturliebhaber eignet, fernab von städtischen Zentren, überfüllten Stränden oder kosmopolitischen Strandbars und Partys. Die offenen, weiten Gewässer des Libyschen Meeres heißen Besucher willkommen, die sich erholen und entspannen möchten. Es gibt verschiedene Geschichten darüber, wie das Gebiet zu seinem Namen kam....

Weiterlesen Weiterlesen

Tsoutsouras Strand

Tsoutsouras Strand

Das charmante Dorf Tsoutsouras an der Südküste der Insel Kreta hat einen kleinen Hafen, in den im Sommer Boote einlaufen. Auf beiden Seiten des Hafens befinden sich zwei kleine Buchten mit einer Gesamtlänge von 2 km. Beide sind mit Sand, Kieselsteinen und kristallklarem Wasser ausgestattet und eignen sich hervorragend zum Schwimmen. Der größte Teil der Strandpromenade ist von Tamarisken gesäumt, so dass Sie keinen Sonnenschirm mitnehmen müssen - wenn Sie das nicht möchten - aber...

Weiterlesen Weiterlesen

Karoumes Strand

Karoumes Strand

Der Strand von Karoumes befindet sich am Ausgang der Chochlakies-Schlucht an der Ostküste der Insel Kreta. Es ist ein schöner und ruhiger Ort, mit Sand, kleinen Steinen und kristallklarem Wasser. Der Strand eignet sich zum Schwimmen und zur Erkundung der Unterwasserwelt mit seinen zahlreichen kleinen Buchten in der Umgebung. Kalksteinfelsen umgeben den Strand auf beiden Seiten. Auf der Nordseite stehen einige Tamariskenbäume, die im Sommer etwas Schatten spenden können.

Weiterlesen Weiterlesen

Kapsali Strand Peristerionas

Kapsali Strand Peristerionas

Der Strand von Kapsali (oder Peristerionas, was Taube bedeutet) befindet sich am Kap Peristerionas, zwischen Keratokampos und Arvi. Es handelt sich um einen abgelegenen und isolierten Ort ohne jegliche Infrastruktur, mit Sandstrand, einigen Felsen und blauem Wasser, das sich zum Libyschen Meer hin öffnet. Durch seine Lage an der Südküste der Insel Kreta ist dieser Strand von den Menschenmassen unentdeckt geblieben und ist daher fast immer ruhig. Sie finden hier keine Zimmer zur Miete oder...

Weiterlesen Weiterlesen

Larinaki & Listis Strand

Larinaki & Listis Strand

An der Südküste Kretas, in der Präfektur Heraklion, finden Besucher schöne und abgelegene Strände. Zwei Möglichkeiten, die den meisten Besuchern östlich der Siedlung Keratokampos unbekannt sind, sind Larinaki und Listis. Larinaki Dies ist ein sehr attraktiver Strand mit Kieselsteinen und sehr klarem, tiefem Wasser. Er ist nicht organisiert, und Sie werden weder Sonnenschirme noch Liegen finden. Ein paar Tamarisken, die an der Vorderseite des Strandes wachsen, spenden dem Besucher und den...

Weiterlesen Weiterlesen

Ombros Gialos

Ombros Gialos

Ombros Gialos ist eine kleine Bucht, kein richtiger Strand, mit herrlich türkisfarbenem Wasser und einem faszinierenden Meeresboden, der bei Tauchern sehr beliebt ist. Es gibt keinen Sand, sondern große Felsen, die in das Wasser eintauchen, aber die meisten Leute ziehen es vor, direkt hineinzuspringen. Er befindet sich in der Nähe der Dörfer Kephala und Drapanos, östlich von Chania. Die Entfernung beträgt etwa 40 km und führt die Besucher auch durch die Dörfer Almyrida und Plaka. Dies ist kein...

Weiterlesen Weiterlesen

Almyrida Strand Rethymno

Almyrida Strand Rethymno

Der Strand von Almyrida liegt 38 km östlich von Rethymno an der Nordküste der Insel Kreta. Er ist von der Nationalstraße Rethymno - Heraklion aus nicht sichtbar. Von der Stelle aus, an der Sie das Schild sehen, müssen Sie einen Umweg machen, d. h. nach dem Dorf Sisses, wenn Sie von Heraklion aus fahren, oder vor Sisses, wenn Sie aus der entgegengesetzten Richtung kommen. Es ist ein ruhiger Sandstrand mit klarem Wasser. An seiner Westseite...

Weiterlesen Weiterlesen

Korakia Strand

Korakia Strand

Der Strand von Korakia liegt etwa 48 km von Rethymno und 39 km von Heraklion entfernt. Der Strand besteht aus zwei kleinen, ruhigen Buchten mit Sand und kristallklarem Wasser. Er ist einer der weniger bekannten Orte an der Nordküste der Insel und zieht vor allem alternative Urlauber, Freizeitsportler und FKK-freundliche Badegäste an. Der Strand hat keine Einrichtungen und ist nicht organisiert, so dass Sie alles, was Sie brauchen, mitbringen sollten. Auf der Westseite befindet sich der...

Weiterlesen Weiterlesen

Episkopi Strand Rethymno

Episkopi Strand Rethymno

Der 14 km westlich von Rethymno gelegene und nach dem nahe gelegenen Dorf benannte Episkopi ist ein langer Sandstrand mit seichtem Wasser, der den Nordwinden ausgesetzt ist. An stürmischen Tagen ist der Strand durch große Wellen gekennzeichnet, die ideal für Wassersportarten sind. Entlang des Strandes gibt es organisierte Abschnitte mit Sonnenschirmen, Liegestühlen und einer Rettungsschwimmerstation. Es gibt aber auch ruhige Plätze für diejenigen, die einfach nur ihr Handtuch im Sand ausbreiten und sich unter der Sonne entspannen möchten...

Weiterlesen Weiterlesen

Bali Strand

Bali Strand

Als beliebter Ferienort ist die Gegend von Bali ideal für einen ruhigen Familienurlaub. Es liegt an der Seite einer alten Stadt - Astali, die die Venezianer später zu Atali verkürzten, bevor die Türken ihr den heutigen Namen gaben. Hier finden Sie alle üblichen Annehmlichkeiten wie einen Arzt, eine Apotheke und viele Geschäfte. Innerhalb des Dorfes finden Sie eine große Anzahl von Hotels, Appartements und Zimmern zu vermieten, sowie Restaurants und Tavernen mit...

Weiterlesen Weiterlesen

Panormo Strand

Panormo Strand

Die Siedlung Panormo liegt an der Südküste der Insel Kreta. Sie ist ein beliebtes Touristenziel und liegt 21 km von Rethymno und 10 km westlich von Bali entfernt. Trotz des großen Andrangs hat Panormo seinen traditionellen Charakter weitgehend bewahrt, da viele der Steinhäuser restauriert und nicht einfach durch moderne Wohnhäuser ersetzt wurden. Oberhalb des kleinen Hafens kann man auf einem Felsvorsprung die Überreste einer alten Festung erkennen, die von den Genuesen besetzt war...

Weiterlesen Weiterlesen

Rethymno Hauptstrand

Rethymno Hauptstrand

Die Stadt Rethymno ist 58 km von Chania und 78 km von Heraklion entfernt. Der Hauptstrand liegt an der Ostseite der Stadt, etwa einen Kilometer von der Altstadt entfernt. Es handelt sich um einen großen Sandstrand, der Teil der ausgedehnten Strandpromenade ist, die den Besuchern zur Verfügung steht. Das Gebiet ist voll erschlossen und bei Einheimischen und internationalen Besuchern beliebt, die einen bequemen Badeplatz innerhalb der Stadtgrenzen suchen. Während der belebten Sommermonate kann das Gebiet...

Weiterlesen Weiterlesen

Scaleta Strand

Scaleta Strand

Der Strand von Scaleta liegt am Ende einer langen Küstenlinie, die sich östlich von Rethymno erstreckt, etwa 10 km von der Stadt entfernt. Es gibt eine regelmäßige Busverbindung zwischen dem Strand und der Stadt. Die nahe gelegenen Ortschaften Sfakaki und Skaleta haben in den letzten Jahren stetig an Beliebtheit gewonnen. Hier finden Besucher eine Reihe von Unterkünften und touristischen Einrichtungen sowie einen entspannten und ruhigen Ort für ihren Urlaub. Die Entfernung von Heraklion beträgt 70 km. Nur...

Weiterlesen Weiterlesen

Voidomatis Strand

Voidomatis Strand

Die Südseite der Präfektur Heraklion beherbergt eine Reihe atemberaubender und abgelegener Strände, die Besucher in aller Ruhe erkunden können. Die Südküste ist nur etwa eine Stunde vom Norden entfernt, aber die Szenerie und die Stimmung könnten nicht unterschiedlicher sein. Schroffe Berggipfel, die enge Schluchten bilden, weite Hochebenen und Ebenen tun sich vor Ihnen auf, während Sie auf kurvenreichen Straßen fahren und Buchten von unvergleichlicher Schönheit entdecken. Ob Sie Naturliebhaber sind...

Weiterlesen Weiterlesen

Pachia Ammos Strand

Pachia Ammos Strand

An der Südküste der Insel Kreta, in der Präfektur Heraklion, befindet sich der wunderbare Strand Pachia Ammos (in Ornio), was übersetzt "Tiefer Sand" bedeutet. Es handelt sich um einen atemberaubenden, breiten Strand von mehr als 300 m Länge mit weichem Sand, wie der Name schon sagt, und klarem, tiefem Wasser. Er befindet sich entlang hoher Klippen und ist relativ windanfällig. Aufgrund seiner abgelegenen Lage ist er vor allem bei Einheimischen und Besuchern beliebt, die...

Weiterlesen Weiterlesen

Treis Ekklisies Strand

Treis Ekklisies Strand

Treis Ekklisies ist eine kleine Küstensiedlung an der Südküste der Insel Kreta. Der Strand liegt in der Mitte des Dorfes, das nach den drei dort befindlichen Kirchen benannt ist: Verklärung, Agios Antonios und Verkündigung. Es ist ein geschützter Strand, der von steilen Klippen umgeben ist und am Ausgang der Schlucht von Agia Paraskevi liegt. Er hat Sand und sehr klares, durchsichtiges Wasser - ideal für Unterwassererkundungen. Obwohl er kein sehr beliebter Touristenort ist,...

Weiterlesen Weiterlesen

Meakis Strand

Meakis Strand

Der Strand von Meakis liegt zwischen den Küstensiedlungen Arvi und Keratokambos an der Südküste der Insel Kreta, in der Präfektur Heraklion. Er ist schön und ruhig, mit Sand, ein paar Kieselsteinen und blauem Wasser. Er ist nicht organisiert, und es gibt keine Sonnenschirme oder andere Annehmlichkeiten, so dass Sie am besten alles, was Sie brauchen, mitbringen sollten. In Arvi gibt es Zimmer zu mieten, und im nahe gelegenen Dorf Trochaloi.... gibt es eine Taverne.

Weiterlesen Weiterlesen

Tertsa Strand

Tertsa Strand

An der Südküste der Insel Kreta, in der Präfektur Heraklion, befinden sich zwei kleine, aber reizvolle Strände, die den meisten Besuchern unbekannt sind. Im Norden empfängt der herrliche Wald von Selakano diejenigen, die sich für eine Fahrt durch die malerische Umgebung entscheiden. Hier finden Sie kleine Dörfer, in denen Sie abseits der Touristenströme entspannen und einen ruhigen Urlaub genießen können. Um das Gebiet von Heraklion aus zu erreichen, müssen Sie etwa 78 km nach Süden fahren, was ungefähr 1 Stunde dauert...

Weiterlesen Weiterlesen

Psari Forada Strand

Psari Forada Strand

Der Strand von Psari Forada hat seinen Namen von der Siedlung Psari Forada, die sich in der Nähe befindet. Der Strand ist auch unter dem Namen Sidonia bekannt, da man annimmt, dass er sich an der Stelle der antiken Stadt befindet. Wie der Name Psari Forada zustande kam, darüber gibt es mehrere Meinungen. Die am weitesten verbreitete besagt, dass der Name seit der Zeit der arabischen Besetzung Kretas verwendet wird. Der byzantinische Staat schickte eine Flotte unter General...

Weiterlesen Weiterlesen

Chrissi Akti Strand

Chrissi Akti Strand

Der nur 2,5 km von der Stadt Chania entfernte Strand Chrissi Akti besteht aus zwei Sandstränden mit klarem und seichtem Wasser, die durch einen kleinen Hügel getrennt sind. Dies ist einer der beliebtesten Strände in der Gegend, und das aus gutem Grund. Golden Beach (wie Chrissi Akti übersetzt heißt) Boote, weicher Sand, viel Platz und viele Aktivitäten, um alle glücklich zu machen. Der Weststrand ist mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet: Sonnenschirme, Liegen, ein Rettungsschwimmer, Einrichtungen für...

Weiterlesen Weiterlesen

Georgioupolis Strand

Georgioupolis Strand

Georgioupoli ist einer der beliebtesten Badeorte und liegt 43 km östlich von Chania auf dem Weg nach Rethymno. Der Strand von Georgioupoli ist ein mehr als 12 km langer Sandstrand mit klarem, blau-grünem Wasser, das plötzlich abfällt. Es ist dafür bekannt, dass es recht kalt ist, da hier der Fluss Almyros ins Meer mündet. Es handelt sich um einen sehr gut organisierten Strand mit Sonnenschirmen, Liegen und Duschen und vielen Möglichkeiten für Wassersportbegeisterte. Der Strand...

Weiterlesen Weiterlesen

Gerani Strand

Gerani Strand

Gerani liegt 13 km westlich von Chania, zwischen Maleme und Platanias, und könnte einigen Forschern zufolge der Ort des antiken Kydonia sein. Heutzutage ist Gerani ein beliebter Ferienort, der internationale und einheimische Besucher anzieht. Der Strand hat eine Länge von mehr als 2,5 km und liegt im Golf von Chania. Die östlich gelegenen Orte Platanias, Agia Marina und Agioi Apostoloi sind ebenfalls beliebte Ziele. Einige Abschnitte des Strandes ziehen Unechte Karettschildkröten (Caretta Caretta) an; die Besucher müssen...

Weiterlesen Weiterlesen

Kalyvaki Strand

Kalyvaki Strand

Der Strand von Kalyvaki liegt in der Nähe von Georgioupoli und erfordert einen langen Fußmarsch vom Ferienort in Richtung Westen, über den Fluss Almyros. Kalyvaki hat Sand und kaltes Wasser. Im Vergleich zu anderen Stränden der Region ist er gut organisiert und vor Wind und Wellen geschützt. Die Gegend um Georgioupoli ist mit unzähligen Buchten und Stränden gesegnet, die allen Ansprüchen gerecht werden. Obwohl es sich um ein beliebtes Gebiet handelt, das einheimische und internationale Besucher anzieht, ist es dennoch entspannt und bewahrt den Charakter und die Atmosphäre der alten Schule. Ost...

Weiterlesen Weiterlesen

Strand von Kalyves

Strand von Kalyves

Das 19 km von Chania entfernte Kalyves ist ein Küstendorf und ein beliebtes Urlaubsziel für in- und ausländische Besucher. Der Strand vor dem Dorf, von dem er seinen Namen hat, ist eine ruhige Bucht mit sehr flachem Wasser, Sand und ein paar Bäumen, die die Besucher vor der Sonne schützen. Der Strand ist gut organisiert, mit Liegen, Sonnenschirmen und Zugang zu Toiletten. In der Umgebung gibt es verschiedene Restaurants, Cafés und Bars, in denen man Snacks und Getränke...

Weiterlesen Weiterlesen

Kavros Strand

Kavros Strand

Kavros ist der Name des langen Strandes, der zwischen Georgioupoli und Pyrgos liegt. Er befindet sich nur 4 km östlich von Georgioupoli und liegt in der Nähe des gleichnamigen Hotels. Das Gebiet hat sich touristisch stark entwickelt, allerdings weniger als das benachbarte Georgioupolis. Es handelt sich um einen Sandstrand mit klarem, seichtem Wasser, der aber leider aufgrund seiner Windanfälligkeit oft ziemlich starke Wellen hat. Die Besucher haben Zugang zu verschiedenen Einrichtungen, darunter Restaurants und...

Weiterlesen Weiterlesen

Kyani Akti Strand

Kyani Akti Strand

Kyani Akti ist ein ziemlich langer Sandstrand mit seichtem Wasser. Er liegt 18 km östlich von Chania und erstreckt sich über das Gebiet zwischen den Siedlungen Kalives und Kalami. Teile des Strandes sind mit Liegen und Sonnenschirmen ausgestattet, die von verschiedenen Strandbars angeboten werden, die zu den Hotels am Strand gehören. Es handelt sich um einen belebten Bereich mit vielen Kantinen und Restaurants, in denen man leicht Snacks, Kaffee oder Essen bekommen kann. Es werden auch zahlreiche Wassersportaktivitäten angeboten....

Weiterlesen Weiterlesen

Kolymbari Strand

Kolymbari Strand

Kolymbari ist ein Dorf am Meer, das in den letzten Jahren eine starke touristische Entwicklung erlebt hat. Es liegt 24 km von Chania entfernt, am Rande der Halbinsel Rodopou, am westlichsten Punkt der Bucht von Chania. Es handelt sich um einen sehr langen Strand mit Sand und Kieselsteinen und relativ tiefem Wasser. Der Strand ist gut organisiert und offen für die Nord- und Westwinde. Dies ist ein großartiger Ort für einen gemütlichen Spaziergang oder ein Abendessen mit...

Weiterlesen Weiterlesen

Koutalas Strand

Koutalas Strand

Ein kleiner, abgelegener Strand mit Kieseln und Steinen, ideal für diejenigen, die Abgeschiedenheit suchen - aber ohne jegliche Annehmlichkeiten. Koutalas liegt 25 km von Chania und 1 km von Kokkino Chorio entfernt, am Rande des Kap Drapanos. Er eignet sich zum Angeln und für ein ruhiges Bad, sofern Sie alles Nötige mitbringen, da es keine Einrichtungen gibt. Der Meeresboden ist recht felsig und aktiv, so dass Seeigel vorkommen können. Es wird empfohlen, geeignete...

Weiterlesen Weiterlesen

Maleme Strand

Maleme Strand

Maleme ist ein Sandstrand an der Westseite von Chania, der vor allem für den deutschen Soldatenfriedhof aus dem Zweiten Weltkrieg bekannt ist, auf dem deutsche Fallschirmjäger gelandet sind. Das Gebiet ist auch von archäologischem Interesse, und in der Nähe befindet sich ein spätminoisches Tholos-Grab. Die Entfernung vom Friedhof zur Grabstätte beträgt weniger als 5 Minuten zu Fuß. Leider wurde das Grab irgendwann im 20. Jahrhundert geplündert und später durch die Bombenangriffe während des Weltkriegs beschädigt...

Weiterlesen Weiterlesen

Menies - Diktenna & Agios Georgios Strand

Menies - Diktenna & Agios Georgios Strand

Menies, an der Ostseite des Rhodopen-Kap, mit Blick auf den Golf von Chania, ist ein abgelegener Teil der Insel Kreta, der nur selten von Touristen besucht wird. Hier, zwischen den geschützten Buchten, finden wir zwei ruhige Strände - Diktenna und Aghios Georgios. Das Gebiet ist 45 km von Chania entfernt und der Weg dorthin führt nach dem Dorf Rodopos meist über unbefestigte Straßen. Diktenna Ein schöner Strand mit Sand, der sich mit Kieselsteinen abwechselt, und kristallklarem Wasser, das plötzlich tiefer wird. Geschützt durch...

Weiterlesen Weiterlesen

Moni Gonias Strand

Moni Gonias Strand

Bei einem Besuch des Klosters Panagia Odigitria oder Moni Gonias, wie es im Volksmund genannt wird, an der Südostflanke des Rhodopen-Kaps sollte man ein erfrischendes Bad am Strand vor dem Kloster oder in einer der kleinen Buchten in der Nähe nehmen. Mit dem Bau des Klosters wurde 1618 begonnen, und es wurde 1634 fertiggestellt, gerade noch rechtzeitig vor der osmanischen Besetzung, die 1645 begann. Wie die meisten anderen orthodoxen christlichen Klöster auf der Insel litt es sehr...

Weiterlesen Weiterlesen

Platanias Strand

Platanias Strand

Von allen Dörfern in der Gegend westlich von Chania ist Platanias dasjenige, das am meisten für sein Nachtleben bekannt ist. Mit vielen erstklassigen Resorts, Hotels und Apartments sowie traditionellen Tavernen, Restaurants und Café-Bars bietet Platanias alles, was Besucher für ihren Urlaub brauchen. Darüber hinaus sind Banken, Apotheken, medizinische Zentren und Supermärkte nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Die Gegend ist bei internationalen und einheimischen Reisenden, aber auch bei Einheimischen beliebt, da sie gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden ist...

Weiterlesen Weiterlesen

Rapaniana Strand

Rapaniana Strand

Der Strand von Rapaniana ist ein kleiner Teil des Strandes, der in Kolymbari beginnt und sich über mehrere Kilometer in Richtung Chania erstreckt. Er ist 4 km von Kolymbari und 20 km von Chania entfernt und umfasst unter anderem die Ortschaften Platanias, Agia Marina, Stalos und Agioi Apostoloi. Die Ostküste zwischen Chania und Kolymbari ist geprägt von Hotels, Ferienanlagen und verschiedenen anderen Unterkunftsmöglichkeiten, Touristenläden, Restaurants, Aktivitäten und Strandbars. Die Gegend ist bei internationalen und einheimischen Gästen sehr beliebt...

Weiterlesen Weiterlesen

Stalos Strand

Stalos Strand

Wie die anderen Dörfer in diesem Gebiet hat auch Stalos ein starkes Tourismuswachstum erlebt. Der Strand von Stalos hat Sand und klares Wasser. Er ist gut organisiert und durch den öffentlichen Busverkehr mit der Stadt Chania verbunden. Wenn Sie zum Schwimmen hier sind, können Sie auch das malerische Dorf Pano Stalos besuchen. Von Chania aus sind es weniger als 10 km nach Stalos. Viele Leute, die in der Nähe des Stadtzentrums wohnen, können sogar...

Weiterlesen Weiterlesen

Stavros Strand Akrotiri

Stavros Strand Akrotiri

An der Nordwestflanke der Halbinsel Akrotiri befindet sich der Strand von Stavros (was "Kreuz" bedeutet). Dies ist eine geschützte Bucht mit weichem Sand und türkisfarbenem Wasser, nahe genug an der Stadt Chania, aber immer noch unter dem Radar der meisten Besucher. Der Strand ist mit Sonnenschirmen, Liegen, Duschen und einem Rettungsschwimmer ausgestattet und bietet zahlreiche Aktivitäten, einschließlich Wassersport. Hier drehte Michalis Kakoyiannis den Film "Sorbas", der auf dem Buch des berühmten griechischen Schriftstellers Nikos Kazantzakis basiert. Der Film erhielt...

Weiterlesen Weiterlesen

Almyrida Strand

Almyrida Strand

Almyrida ist ein Badeort, der 23 km von Chania entfernt liegt. Er hat zwei kleine Sandstrände, die durch eine kleine Halbinsel getrennt sind. Das Wasser ist sauber, ruhig und seicht und damit ideal für Familien mit Kindern. Es gibt auch Einrichtungen für Wassersport und andere touristische Attraktionen. In den Tavernen am Strand können Sie frischen Fisch genießen, nachdem Sie natürlich die Ruinen der christlichen Basilika besichtigt haben, die am Eingang des Dorfes ausgegraben wurde und...

Weiterlesen Weiterlesen

Agioi Apostoloi Strand

Agioi Apostoloi Strand

Einer der beliebtesten und leicht zugänglichen Strände in Chania ist Agioi Apostoloi. Er liegt 4 km östlich des Stadtzentrums in der Gegend von Daratso und ist ein bei Urlaubern beliebtes Gebiet mit vielen Unterkunftsmöglichkeiten und einer Vielzahl von Restaurants, Geschäften und Annehmlichkeiten in der Nähe. Die alte Nationalstraße Kissamou - Chanion ist von Hotels und Vermietungsschildern gesäumt und führt bis nach Kolymvari an einem langen Strand entlang. Agioi Apostoli ist praktisch eine Ansammlung von...

Weiterlesen Weiterlesen

Strand Agia Marina - Chania

Strand Agia Marina - Chania

Agia Marina ist ein Küstendorf mit einer bedeutenden touristischen Entwicklung. Es liegt 9 km von Chania und 2,5 km von Platanias entfernt und ist zwischen den Stränden von Agioi Apostoloi und Gerani eingebettet. Gerani könnte die Stätte des antiken Kydonia sein und ist als solche von großer archäologischer Bedeutung. Dieser Teil des Strandes wird von der Unechten Karettschildkröte (Caretta caretta) als Nistplatz bevorzugt. Wenn Sie also hierher kommen, achten Sie auf Markierungen, die nicht gestört werden sollten....

Weiterlesen Weiterlesen

Sissi Strand

Sissi Strand

Die Küstensiedlung Sissi liegt 26 km westlich von Agios Nikolaos und 41 km östlich von Heraklion an der Nordküste der Insel. Es ist ein malerisches Fischerdorf mit vielen Tavernen und relativ wenig touristischer Entwicklung. Die Uferpromenade des Dorfes ist ziemlich felsig, so dass die einzige Möglichkeit zum Schwimmen im Dorf im kleinen Hafen besteht. Dieser wird auch als "Limani Beach" bezeichnet. Es ist ein sehr schmaler und malerischer Hafen,...

Weiterlesen Weiterlesen

Plaka Strand - Spinalonga

Plaka Strand - Spinalonga

Gegenüber der berühmten Insel Spinalonga liegt Plaka, ein kleines Fischerdorf, das 16 km von Agios Nikolaos und etwa 5 km von Elounda entfernt ist. Vor dem Dorf befindet sich ein kleiner windgeschützter Strand mit weißen Kieseln, klarem Wasser und mehreren Tamariskenbäumen als Schattenspender - ideal zum Schwimmen und Angeln. Plaka ist ein malerischer Ort mit kopfsteingepflasterten Gassen und ausgezeichneten Tavernen, in denen Sie die kretische Küche probieren können, aber auch...

Weiterlesen Weiterlesen

Mochlos Strand

Mochlos Strand

Der Strand von Mochlos liegt etwa 38 km von Agios Nikolaos und 35 km von Sitia entfernt, direkt an der Hauptstraße in der Nähe des Dorfes Agios Andreas. Es ist ein traditionelles Fischerdorf am Meer, an der Seite einer kleinen Bucht und mit einem sehr kleinen felsigen Strand. Wenn Sie in der Gegend sind, sollten Sie auch die zerklüftete Insel Agios Nikolaos besuchen, die vom Dorf aus zu sehen ist, direkt gegenüber dem Strand, und die nur wenige Meter entfernt ist.

Weiterlesen Weiterlesen

Kolokitha Strand

Kolokitha Strand

Der Strand von Kolokitha befindet sich an der Ostseite der Halbinsel Spinalonga, ganz in der Nähe des beliebten Ortes Elounda und nur 12 km nördlich von Agios Nikolaos. Dieser schöne Strand, dessen Name übersetzt "Kürbis" bedeutet, ist relativ klein, mit weißem Sand, türkisfarbenem Wasser und einigen Tamariskenbäumen, die den nötigen Schatten spenden. Im Sommer machen die Boote, die von und zur Insel Spinalonga fahren, hier einen kurzen Halt, um zu baden. Daher kann der Strand...

Weiterlesen Weiterlesen

Strände in Istron

Strände in Istron

Die Siedlung Istron befindet sich 12 km südlich von Agios Nikolaos. Sie werden diese Gemeinde entdecken, wenn Sie auf der Hauptstraße von Agios Nikolaos in Richtung Ierapetra oder Sitia fahren. Hier verstecken sich drei wunderschöne Strände in drei geschützten Buchten, die den meisten Besuchern unbekannt sind. Der erste befindet sich im Nordwesten des Dorfes und heißt Karovostasi. Er ist der ruhigste und abgelegenste, mit Sand und Kieselsteinen und sehr klarem, kristallklarem Wasser. Vernünftig organisiert,...

Weiterlesen Weiterlesen

Strand von Havanna

Strand von Havanna

Ganz in der Nähe von Agios Nikolaos, an der Straße nach Elounda, befindet sich die bezaubernde Bucht, die als Chavania-Strand bekannt ist. Es handelt sich um einen vollständig organisierten städtischen Strand mit zahlreichen Parkplätzen, einer Kantine für Essen und erfrischende Getränke sowie einer Rettungsschwimmerstation. Es ist ein beliebtes Gebiet für Familien mit Kindern und für einen erholsamen Urlaub, nahe genug an der Stadt mit allen Annehmlichkeiten, die Sie benötigen, um Ihren Aufenthalt angenehm zu gestalten. Agios Nikolaos ist auch leicht zu erreichen...

Weiterlesen Weiterlesen

Almiros Strand

Almiros Strand

Der Almiros-Strand liegt nur wenige Minuten vom Zentrum von Agios Nikolaos (2 km) und 12 km von Elounda entfernt. Es ist ein wunderschöner Strand, der von allen Besuchern hoch geschätzt wird und eine der besten Optionen in der Gegend ist, besonders für Besucher, die in Agios Nikolaos wohnen und nicht weit fahren möchten. Mit dem Berg Thrypti im Hintergrund liegt dieser Sandstrand an der Mündung des Flusses Almyros. Der Fluss fließt durch hohe Schilfgürtel und bildet ein Feuchtgebiet, in dem...

Weiterlesen Weiterlesen

Agia Fotia Strand

Agia Fotia Strand

An der Nordküste der Insel Kreta, nachdem man Sitia auf der Oststraße in Richtung Vai und Zakros verlassen hat, stößt man nach etwa 7 km auf den Strand von Agia Fotia. Hier gibt es auch eine gleichnamige Siedlung. Sie ist klein, unorganisiert und relativ menschenleer und hat ihren Namen von der kleinen Kirche von Agia Fotini erhalten. Er gehört zwar nicht zu den beliebten Badestellen in der Gegend, ist aber sandig und ideal...

Weiterlesen Weiterlesen

Sougia Strand

Sougia Strand

Sougia ist einer der beliebtesten Strände an der Südküste Griechenlands und liegt zwischen Paleochora und Agia Roumeli. Das malerische Fischerdorf hat sich den Charme bewahrt, der es bei den Hippies früherer Generationen so beliebt machte, und die entspannende Atmosphäre, die Besucher ihre Sorgen vergessen lässt und sie Jahr für Jahr wiederkommen lässt. Sougia liegt an der Mündung der beeindruckenden Schlucht von Agia Irini. Dies war eine alte Stadt, die einst Syia oder der Ort der Schweine genannt wurde, und sie diente als...

Weiterlesen Weiterlesen

Lissos Strand

Lissos Strand

Dieser schöne Ort liegt an der Stelle, an der einst die alte Stadt Lissos stand, in einem üppig grünen Tal an der Südküste der Insel Kreta. Lissos liegt zwischen Sougia und Paleochora und kann zu Fuß durch die Schlucht von Lissos oder mit der Fähre erreicht werden. Der Strand ist auch mit dem Auto erreichbar, entweder von Sougia (30 km) oder von Palaiochora (20 km). Das Wasser dieser geschützten Bucht hat eine auffallend türkisfarbene Farbe, mit kleinen Kieseln und...

Weiterlesen Weiterlesen

Domata, Fournoti & Kalogeros Strände

Domata, Fournoti & Kalogeros Strände

Östlich von Trypiti, zwischen Sougia und Agia Roumeli, wo die Kladi-Schlucht auf das libysche Meer trifft, finden wir die Schönheit der natürlichen Wildnis und die charakteristischen Felsformationen von Domata. Domata Beach Der Name dieses Gebiets stammt von den drei Terrassen, die sich am Hang gebildet haben und eine Landschaft von einzigartiger Schönheit bilden. Die Terrassen ähneln Dachlinien (was auf den griechischen Namen zurückzuführen ist). Kieselsteine in allen Formen und Größen umgeben den Strand, der kristallklares Wasser bietet....

Weiterlesen Weiterlesen

Agios Pavlos Strand

Agios Pavlos Strand

Der Strand von Agios Pavlos ist eine der eindrucksvollsten Landschaften im Süden Kretas und liegt an der Mündung der Elygia-Schlucht. Die kleine Kirche von Agios Pavlos, die dem Strand ihren Namen gegeben hat, steht hier seit dem frühen 11. Jahrhundert n. Chr., als Agios Ioannis Xenos, eine der einflussreichsten Personen der kretischen Geschichte, sie zu Ehren des Apostels Paulus erbaute, der hier auf seinem Weg nach Rom Schiffbruch erlitt. Nach...

Weiterlesen Weiterlesen

Agios Antonios & Trypiti Strand

Agios Antonios & Trypiti Strand

Agios Antonios An der Südküste der Insel Kreta, in einem Gebiet namens Charei, befindet sich der Strand von Agios Antonios. Er ist einer der abgelegensten Strände der Insel, mit Kieseln, Steinen und kleinen Felsen und ideal zum Angeln. Er ist nicht organisiert, aber man kann sich im Schatten der Pinienbäume, die auf allen Seiten wachsen, entspannen und die Ruhe und Einsamkeit genießen. Wenn Sie um den 1. Juli herum kommen, lohnt es sich,...

Weiterlesen Weiterlesen

Pervolakia, Glyka Nera & Ilingas

Pervolakia, Glyka Nera & Ilingas

Pervolakia und Timios Stavros An der Südküste Kretas, zwischen Chora Sfakion und Loutro, befinden sich in drei aufeinanderfolgenden Buchten drei kleine Strände. Die beiden westlichsten heißen Pervolakia - Klein und Groß, während der östliche Timios Stavros (das Heilige Kreuz) heißt. Sie liegen isoliert und sind über die Straße nicht erreichbar (sie können über den Wanderweg E4 erreicht werden), bestehen aus kleinen Kieseln und Felsen und sind bei Nudisten sehr beliebt. Da sie noch nicht erschlossen sind, fehlt ihnen oft der natürliche Schatten. Der Strand Glyka Nera...

Weiterlesen Weiterlesen

Marmara, Lykos & Finikas Strand

Marmara, Lykos & Finikas Strand

An der Südküste von Kreta, westlich der Stadt Loutro, befindet sich eine Bucht mit drei wunderschönen Stränden. Wir beginnen unsere Erkundung von Westen nach Osten und entdecken die Strände, die auf der Straße nicht erreichbar sind. Strand von Marmara Der Strand von Marmara (Marmor) befindet sich am Ausgang der atemberaubenden Aradena-Schlucht. Ein passender Name, wenn man die weißen Marmorschichten und das unwirkliche Aussehen der Felsen bedenkt, die ihn umgeben. Es gibt keinen Straßenzugang zu Marmara...

Weiterlesen Weiterlesen

Strand von Loutro

Strand von Loutro

Loutro ist ein kleines Fischerdorf an der Südküste Kretas, das sich an einen Abhang schmiegt und auf das Libysche Meer hinausschaut. Es ist ein bezauberndes Dorf, in dem die Farben Weiß, Blau und Indigo dominieren, und das sich eher wie eine Insel der Kykladen anfühlt. Sein Name bedeutet "Bad" und leitet sich von den Ruinen der Bäder ab, die sich hier befanden und heute noch zu sehen sind. Loutro war der Hafen der antiken Stadt Anopoli, und...

Weiterlesen Weiterlesen

Filaki & Vritomartis Strand

Filaki & Vritomartis Strand

An der Südküste Kretas, westlich von Chora Sfakion, finden wir zwei wunderschöne und relativ unbekannte Strände, die von Nacktbadefreunden besucht werden! Vritomartis Vritomartis war die alte minoische Göttin der Jagd und der Berge und wurde in dieser Region verehrt. Die Strände in dieser Gegend sind abgelegen, mit Kieseln und Steinen und relativ stark dem Südwind ausgesetzt. Das kristallklare und erfrischende Wasser heißt Sie willkommen, während Sie den Blick auf die...

Weiterlesen Weiterlesen

Strand von Krios und See von Krios

Strand von Krios und See von Krios

Das Kap Krios liegt an der südwestlichen Spitze der Insel Kreta westlich von Paleochora. Der Strand von Krios ist ein wunderschöner, relativ unbebauter und den Besuchern der Gegend unbekannter Strand. Er ist ein Ort der Ruhe und Einsamkeit, mit kristallklarem Wasser und kleinen Kieselsteinen. Der Strand erstreckt sich über eine ziemlich lange Strecke, weshalb er oft als drei verschiedene Strände angesehen wird. Am westlichen Teil des Hauptstrandes finden wir einen idyllischen und...

Weiterlesen Weiterlesen

Grammeno Votsalo & Kountoura Strand

Grammeno Votsalo & Kountoura Strand

Östlich des Kaps von Krios, an der Straße nach Palaiochora, liegen die Dörfer Agia Kyriaki und Gialos. Hier gibt es einen besonders schönen Strand namens Grammeno Votsalo (oder der beschriftete Kieselstein, aber meistens wird er einfach "Grammeno" genannt). Der Name stammt von den bunten Kieselsteinen am Strand, die von verschiedenen Mineralien so durchzogen und geädert sind, dass es aussieht, als seien Worte auf ihnen geschrieben. Grammeno Votsalo befindet sich auf einer kleinen...

Weiterlesen Weiterlesen

Anydri & Gialiskari Strand

Anydri & Gialiskari Strand

An der Südküste Kretas, zwischen Palaiochora und Sougia, befinden sich die herrlichen Strände von Anydri und Gialiskari. Von Palaiochora aus fahren wir nach Osten in Richtung des Golfs von Selino, bis wir den Campingplatz Paleochora passieren. Nach etwa 4 km sehen wir die beiden Sandstrände. Strand von Anydri Wie die meisten Strände an der Südküste Kretas, in der Region Chania, ist auch der Strand von Anydri abgelegen, und um ihn zu erreichen, braucht man etwas Planung und Geduld. Er...

Weiterlesen Weiterlesen

Elafonissi Strand

Elafonissi Strand

Wenn es einen Strand auf Kreta gibt, den viele Besucher kennen, dann ist es Elafonissi. Unzählige Male als einer der besten Strände der Welt ausgezeichnet, ist er ein einzigartiges Erlebnis und verzaubert jeden, der ihn besucht. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass Elafonissi ein Wahrzeichen der Insel ist und auf unzähligen Postkarten abgebildet wird. Es liegt nur 80 km von Chania und 43 km von Kastelli entfernt, in der Nähe des Klosters Panagia Chrysoskalitissa. Laut...

Weiterlesen Weiterlesen

Frangokastello Strand

Frangokastello Strand

Der Strand von Frangokastello ist riesig, mit massiven Sanddünen und seichtem, türkisfarbenem Wasser, alles unterhalb der hoch aufragenden Mauern der venezianischen Festung. Die Festung und der Strand liegen in einer kleinen Ebene südöstlich der Weißen Berge im Süden von Chania. Frangokastelo ist bekannt für seine venezianische Festung aus dem 4. Jahrhundert, die 1828 Schauplatz einer blutigen Schlacht zwischen den kretischen Guerillaführern, die hier Zuflucht gefunden hatten, und den Türken war. Während dieser...

Weiterlesen Weiterlesen

Orthi Ammos Strand

Orthi Ammos Strand

In der Region Sfakia, an der Südküste Kretas, befindet sich der Strand von Orthi Ammos (was so viel wie "stehender Sand" bedeutet). Seinen Namen verdankt er den hohen Sanddünen, die ihn umgeben. Wie die meisten Strände im Süden Kretas ist auch Orthi Ammos relativ ruhig, mit kristallklarem und eiskaltem Wasser, das sich zum Libyschen Meer hin öffnet. Die nächstgelegene Stadt ist Frangokastello im Westen; man erreicht sie, indem man von Chania aus nach Süden durch die Dörfer...

Weiterlesen Weiterlesen

Agios Ioannis - Sarakiniko

Agios Ioannis - Sarakiniko

Der Strand von Agios Ioannis in Gavdos ist kleiner als der des beliebten Sarakiniko in der Nähe und weniger bekannt. Der Strand und das Gebiet sind völlig unberührt, ohne Infrastruktur, so dass Sie planen und alles, einschließlich Wasser und Lebensmittel, mitbringen müssen. In den Sommermonaten gibt es eine kleine Taverne (Sophia's), aber man sollte vorher fragen, um Überraschungen zu vermeiden. Das Wasser ist klar und seicht; der Strand endet in Dünen mit Zedern, die einen...

Weiterlesen Weiterlesen

Strände von Vatalos und Koutelos

Strände von Vatalos und Koutelos

Westlich von Frangokastello, an der Südküste Kretas in Richtung Chora Sfakion, befinden sich zwei bezaubernde Strände namens Vatalos und Koutelos. Vatalos-Strand Der Vatalos-Strand ist nur 2 km und weniger als 20 Minuten Fußweg vom Zentrum von Frangokastello entfernt, in der Nähe der Siedlung von Agios Nektarios. Es handelt sich um einen großen, eher unübersichtlichen Strandabschnitt mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Felsen und Sand. Wie an den meisten Stränden an der Südküste Kretas ist FKK erlaubt. Während...

Weiterlesen Weiterlesen

Imeri Gramvousa

Imeri Gramvousa

Imeri Gramvousa ist eine von zwei Felseninseln vor der Nordwestseite der Insel Kreta, die zwei Seemeilen von der Lagune von Balos entfernt liegt. Während der Sommersaison fahren täglich Boote von Kastelli Kisamou zu der kleinen Insel - eine Fahrt von etwa einer Stunde. Nach einem zweistündigen Zwischenstopp fährt das Boot weiter nach Balos, das es nach weiteren 15 Minuten erreicht. Verpassen Sie auf der Insel nicht die Gelegenheit, die berühmte Burg zu besichtigen, die den höchsten Punkt der Insel beherrscht...

Weiterlesen Weiterlesen

Sfinari & Platanakia Strand

Sfinari & Platanakia Strand

Sfinari Der Strand von Sfinari in der Präfektur Chania ist ein ruhiger Ort, ideal für einen entspannten Familienurlaub. Das Dorf ist nicht nur für seinen Strand, sondern auch für seine Fischtavernen bekannt. Es liegt 60 km von Chania und 32 km von Kastelli Kissamos entfernt. Wegen seines herrlichen und lebhaften Meeresbodens ist es die perfekte Wahl für Tauchbegeisterte. An der Oberfläche ist es viel ruhiger, mit ruhigem Wasser und weichem Sand oder...

Weiterlesen Weiterlesen

Falassarna Strand

Falassarna Strand

Falassarna wurde zu einem der besten Strände Europas und zu einem der schönsten der Welt erklärt. In der Tat ist Falassarna ein langer Sandstreifen, der sich über mehr als 3 km erstreckt. Der Hauptstrand ist Pachia Ammos (Deep Sands), er ist etwa 1 km lang und besteht aus weichem weißen Sand und türkisfarbenem Wasser. Das gesamte Gebiet wurde als Touristenziel eingerichtet und verfügt über alle notwendigen Annehmlichkeiten wie Sonnenliegen...

Weiterlesen Weiterlesen

Agia Roumeli Strand

Agia Roumeli Strand

Das Dorf Agia Roumeli liegt an der Mündung der Samaria-Schlucht, 56 km südlich von Chania, wo das Land auf das Libysche Meer trifft. Hier befand sich die antike Stadt Tara, die heute jedoch klein und ziemlich isoliert ist. Bis 1954 befand sich das Dorf etwa 2 km nördlich seiner heutigen Position in der Schlucht selbst, wurde aber nach schweren Überschwemmungen zerstört. Heute stehen inmitten einer üppigen Landschaft die Ruinen der alten Häuser neben denen...

Weiterlesen Weiterlesen

Kedrodasos Strand

Kedrodasos Strand

Der südwestlichste Teil der Insel Kreta zeichnet sich durch schmale und windige Straßen, üppige Wälder und kleine malerische Buchten aus, die sich wie von Zauberhand dort bilden, wo die schroffen Berge auf die Küste treffen. Südlich von Elafonisi befindet sich ein Gebiet von wilder und bemerkenswerter Schönheit, das Kedrodasos oder der Zedernwald genannt wird. Dieses Gebiet zu erreichen, kann mühsam sein, aber es lohnt sich, wie viele Besucher bestätigen können. Elafonisi ist wohl einer der beliebtesten und bekanntesten Strände der Insel und...

Weiterlesen Weiterlesen

Kokkini Ammos Strand

Kokkini Ammos Strand

Der Strand Kokkini Ammos (Roter Sand) ist ein abgelegener Strand, den man nur zu Fuß erreichen kann. Er hat rötlichen Sand, der ihm seinen Namen gegeben hat, und türkisfarbenes Wasser. Der Strand liegt südlich von Matala an der Südküste der Insel Kreta, in der Präfektur Heraklion. In die felsigen Klippen, die sich im Norden erheben, sind an einigen Stellen märchenhafte Motive eingemeißelt - wie die Sphinx und verschiedene andere esoterische Symbole. Die Skulpturen sind das Werk...

Weiterlesen Weiterlesen

Kommos Strand

Kommos Strand

An der Westseite von Matala, einem der beliebtesten Urlaubsorte im Süden Kretas, in der Präfektur Heraklion, liegt der Strand von Kommos. Er erstreckt sich über das Gebiet am südlichen Ende des Golfs von Messara und war in der Vergangenheit der Hafen von Festos. In der Nähe des Strandes stößt man heute auf die Ruinen der alten Stadt Kommos. Funde deuten darauf hin, dass dies ein zentraler minoischer Hafen und eine wohlhabende Stadt mit regen Handelswegen war...

Weiterlesen Weiterlesen

Agiofarago Strand

Agiofarago Strand

Der Strand von Agiofarago liegt am Ausgang einer kleinen, aber beeindruckenden Schlucht, die etwa einen Kilometer südlich von Martsalo verläuft. Seinen Namen hat er von den 300 Einsiedlern, die in der Gegend lebten. Die Schlucht ist etwa 1,5 km lang und führt zu einem von hohen Klippen umgebenen Strand mit kleinen Kieselsteinen und tiefem, kristallklarem Wasser. Der Weg dorthin ist nur zu Fuß durch die Schlucht möglich (eine leichte Wanderung von weniger als einer Stunde), oder mit dem...

Weiterlesen Weiterlesen

Potamos Strand Malia

Potamos Strand Malia

Malia liegt 37 km östlich von Heraklion und ist ein beliebtes Reiseziel mit einer ausgezeichneten Infrastruktur und einem pulsierenden Nachtleben, das jeden Sommer Tausende von Besuchern anzieht. In der Region gibt es mehrere Strände, die allen Bedürfnissen und Vorlieben der Besucher gerecht werden. Wer den Menschenmassen am Hauptstrand von Malia lieber aus dem Weg gehen möchte, für den ist der weiter östlich gelegene Potamos-Strand eine ausgezeichnete Wahl. Er ist nach einem kleinen Fluss benannt, der dort fließt und ein Feuchtgebiet von großer...

Weiterlesen Weiterlesen

Stalis Strand

Stalis Strand

An der Nordküste der Insel Kreta, nur wenige Kilometer von Hersonissos und 33 km von Heraklion entfernt, liegt der Badeort Stalida. Stalida bedeutet "Pause machen" und ist ein Fremdenverkehrsort, dessen Grenzen mit denen der nahe gelegenen Orte Hersonissos und Malia verschmelzen, auch wenn er nicht so bekannt ist wie letztere. Der herrliche 2 km lange Strand bietet goldenen Sand, klares Wasser und Felsformationen an den Rändern. Er ist jedoch offen für die...

Weiterlesen Weiterlesen

Limanakia Strand Chersonissos

Limanakia Strand Chersonissos

Limanakia bei Hersonissos ist einer der beliebtesten Badeorte für Touristen auf Kreta. Er liegt 26 km östlich von Heraklion und besteht aus einer Reihe von Buchten mit weißem Sand und blaugrünem Wasser, die separate Strände bilden, von denen einige beliebt und überfüllt sind und andere etwas mehr Privatsphäre bieten. Die Atmosphäre ist lebhaft, aber nicht so überfüllt und hektisch wie im nahe gelegenen Hersonissos. Das Zentrum des Ortes bietet alle Annehmlichkeiten und Aktivitäten, die ein Besucher braucht...

Weiterlesen Weiterlesen

Aposelemi Strand

Aposelemi Strand

Der Strand von Aposelemi liegt zwischen den Badeorten Kato Gouves und Analipsi, 19 km von Heraklion entfernt. Hier mündet der Fluss Aposelemi in das Mittelmeer. Der Strand ist etwa 750 m lang, hat Sand und seichtes Wasser und ist an einigen Stellen halb organisiert. Die Besucher finden hier einige Sonnenliegen, Sonnenschirme und auch einige Tamariskenbäume, die dem Besucher natürlichen Schatten spenden. Das Gebiet um die Mündung des Flusses hat sich zu einem...

Weiterlesen Weiterlesen

Seite 1 von 2
1 2
de_DEDE