Strände in Lassithi

Also available in English German French Italian

Strände in Lassithi

Die Region der Lassithi erstreckt sich von Malia, an der Nordküste bis zur äußersten Ostküste der Insel und Myrtos im Süden. Die Hauptstadt von Lassithi ist das charmante Küstenstädtchen Agios Nikolaos mit seinem malerischen Hafen und einem kleinen See. Andere wichtige Städte in der Region sind Sitia auf der Nordseite und Ierapetra im Süden. Diese Region Kretas erfreut sich immer größerer Beliebtheit, und Sie finden hier zahlreiche moderne und luxuriöse Resorts. Elounda und Plaka, in der Nähe von Agios Nikolaos haben nach dem Erfolg des Romans und der griechischen Fernsehserie " " ebenfalls an Popularität gewonnen.Die Insel", geschrieben von Autor Victoria Hislop.

Sehr nah an Agios Nikolaosdie Strände von Havanna, Almiros und Ammoudara bieten wunderschöne kristallklare Buchten, gehören aber aufgrund ihrer Lage zu den beliebtesten und am meisten überlaufenen Optionen. Hier finden Sie gut organisierte Strände mit nahe gelegenen Tavernen, Minimärkten, Bars und anderen Annehmlichkeiten.

Auf der östlichen Seite ist die Strand von Vaieiner der meistfotografierten Orte der Insel, ist ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte. Auch bekannt als "Palm Forest Beach" und liegt 94 km von Agios Nikolaosist einer der eindrucksvollsten Strände im gesamten Mittelmeerraum. Er ist der einzige einheimische natürliche Palmenwald Griechenlands und der größte Europas, der sich über eine Fläche von 250 Quadratkilometern erstreckt und mehr als 5000 Palmen der wilden kretischen Dattelpalme umfasst. Rechnen Sie damit, dass in der Hochsaison viel los ist, und stellen Sie sicher, dass Sie früh kommen, da der Eingang nach Sonnenuntergang geschlossen wird. Zelten ist nicht erlaubt, aber Sie können Sonnenschirme und Liegen mieten, wenn Sie möchten.

An der Ostküste finden Sie außerdem Zakros, und Xerokampos die sich mit Sandstränden von atemberaubender natürlicher Attraktivität in einer Umgebung rühmen können, die noch nicht vom Tourismus beeinträchtigt wurde. Die Möglichkeiten sind noch lange nicht erschöpft: Makrigialos im Süden hat viele kleine Buchten, jede mit ihrem eigenen Charakter - einige sind ausgebaut, andere nicht.

Sie können auch mit der Fähre nach Chrissi Strand (Goldener Strandauch bekannt als Gaidoronisi oder die Insel der Esel) von Ierapetra.

Makrigialos Strand - Kalamokanias - Katovigli - Lagoufas

Makrigialos Strand - Kalamokanias - Katovigli - Lagoufas

Die Bucht von Makry Gialos ist ein beliebter Fremdenverkehrsort mit den beiden charmanten Siedlungen Makrigialos und Analipsi und zahlreichen Badestellen für Besucher. Der Strand von Makrigialos ist ein wunderschöner Ort mit Sand und seichtem, kristallklarem Wasser und ein beliebtes Ziel für Besucher der Gegend. Die Einheimischen nennen ihn Hani oder Long Beach. Es handelt sich um einen organisierten Strand, an dem Sie neben den erwarteten Sonnenliegen und Duschen auch Hotelzimmer, Geschäfte und...

Weiterlesen Weiterlesen

Lagkada Strand - Diaskari - Lagkada

Lagkada Strand - Diaskari - Lagkada

An der Südküste der Insel Kreta, östlich von Ierapetra, finden wir eine Fülle von wunderschönen Stränden. Einer der besten, aber immer noch relativ ruhigen Orte ist Makry Gialos und die nahe gelegenen Siedlungen Analipsis und Lagkada. Hier gibt es zwei herrliche Strände namens Diaskari und Lagkada, die die Aufmerksamkeit der Besucher verdienen! Diaskari Beach Diaskari ist ein besonders schöner und ruhiger Strand. Der größte Teil des Strandes ist nicht bewirtschaftet, aber es gibt ein paar Sonnenliegen und Sonnenschirme zu mieten...

Weiterlesen Weiterlesen

Kapsa-Kloster-Strand

Kapsa-Kloster-Strand

Der Kapsa-Strand hat seinen Namen von dem nahe gelegenen Kloster. Es ist hoch auf einem Hügel gebaut, mit Blick auf das Wasser unten, ganz in der Nähe des Eingangs der Schlucht von Pervolakia. Es ist ein beeindruckender Ort mit Blick auf das Libysche Meer und die kleine Insel Koufonisi im Osten. Eine Dependance von Moni Toplou, die weiter nördlich in der Nähe von Vai liegt und deren Hauptkirche Agios Ioannis Prodromos (Johannes dem Täufer) geweiht war. Ihr Gründungsdatum ist nicht bekannt -...

Weiterlesen Weiterlesen

Kalo Nero Strand

Kalo Nero Strand

Das Dorf Kalo Nero, das aufgrund der unterirdischen Quellen "Gutes Wasser" bedeutet, hat dem nahe gelegenen Strand seinen Namen gegeben. Es befindet sich im Südosten Kretas, einem Gebiet, das für seine raue und wilde Schönheit bekannt ist und zu den am wenigsten besuchten Orten der Insel gehört. Im Wesentlichen besteht Kalo Nero aus drei kleinen Buchten, die von Westen nach Osten als Koutsounari, Staousa und Anaskelou bekannt sind. Alle diese Buchten bieten eine abgelegene und...

Weiterlesen Weiterlesen

Xerokambos Strand

Xerokambos Strand

Xerokampos Beach Dies ist ein langer Sandstrand mit seichtem, türkisfarbenem Wasser und einigen kleinen Sanddünen. Der Strand bietet ein ruhiges und entspannendes Plätzchen, aber die Höhlenformationen, die den Strand umgeben, eignen sich auch zur Erkundung der Unterwasserwelt oder zum Speerfischen. Das Dorf Xerokampos und seine Umgebung bieten eine Reihe von Tavernen und Zimmern zur Miete. Aber auch in Zakros gibt es zahlreiche Geschäfte. Die Anreise von...

Weiterlesen Weiterlesen

Vatos Strand

Vatos Strand

Der Strand von Vatos liegt an der Südküste eines besonders entlegenen und abgeschiedenen Teils der Insel Kreta. An der Grenze der beiden Präfekturen Heraklion und Lassithi, südlich des Waldes von Selakano und eingerahmt von der Gebirgskette von Dikti im Norden, ist die nächste Siedlung zu Vatos das Dorf Myrtos im Osten. Wenn Sie vom Strand von Vatos auf der Küstenstraße nach Westen fahren, stoßen Sie auf...

Weiterlesen Weiterlesen

Ierapetra Strand

Ierapetra Strand

Die Stadt Ierapetra mit ihrer beeindruckenden venezianischen Festung, dem Kale, ist wie die gesamte Region für den Anbau von Gewächshauskulturen bekannt. Die südlichste Stadt der Insel genießt außerdem ein warmes Klima, das die Badesaison verlängert. Rund um Ierapetra gibt es vier Strände: West Beach, Kato/Lower Beach, Agios Antonios und schließlich Peristeras. West Beach Der Name dieses Strandes kommt nicht von ungefähr, denn er liegt am westlichen Ende der Strandpromenade der Stadt. Er...

Weiterlesen Weiterlesen

Myrtos Strand

Myrtos Strand

Die ruhige Küstengemeinde Myrtos liegt an der Mündung des Kryos-Flusses (des kalten Flusses) und der Sarakina-Schlucht und ist einer der beliebtesten Orte an der südöstlichen Küste Kretas in der Präfektur Lassithi. Obwohl der Ort erst vor kurzem begonnen hat, seine Tourismusindustrie zu entwickeln, hat er sich eine traditionelle und entspannte Ästhetik bewahrt, die die Besucher in die Gegend lockt. Der Strand von Myrtos ist weitläufig, mit dunklem Sand, kleinen Kieselsteinen und...

Weiterlesen Weiterlesen

Chrissi Strand (Gaidouronisi)

Chrissi Strand (Gaidouronisi)

Dieser goldene Strand, auch Insel der Esel genannt, ist 5 km lang und 1 km breit; sein höchster Punkt ist Kefali und liegt nur 31 m über dem Meeresspiegel. Chrissi ist eine unbewohnte Insel mit Stränden, die ihr zu Recht den Namen "Paradies" eingebracht haben. Von dem Moment an, in dem man sie betritt, fühlt man sich wie auf einer exotischen Insel. Die Strände haben weißen und goldenen Sand, der an manchen Stellen durch die weit verstreuten Muschelschalen rosa gefärbt ist...

Weiterlesen Weiterlesen

Gra Lygia Strand

Gra Lygia Strand

Der weitläufige und atemberaubende Strand von Gra Lygia befindet sich auf der Südseite der Insel Kreta und blickt auf das südliche Kretische Meer hinaus. Der Strand hat groben Sand, kleine dunkle Kieselsteine, kristallklares Wasser und wird von Tamariskenbäumen eingerahmt. Er ist gut ausgestattet mit Sonnenschirmen, Liegen und Duschen sowie Möglichkeiten für Wassersportarten. Außerdem ist er familienfreundlich und leicht zugänglich. Es ist sehr empfehlenswert, sich hier einen Sonnenuntergang anzuschauen, zu entschleunigen und den lokalen Lebensrhythmus zu genießen....

Weiterlesen Weiterlesen

Ammoudares & Kalamaki Strand

Ammoudares & Kalamaki Strand

Zwei weitere schöne Strände an der Südküste Kretas, westlich von Ierapetra, sind Ammoudares und Kapelas. Es handelt sich um einen langen und ausgedehnten Küstenstreifen, der sich zum Libyschen Meer hin öffnet. An einem guten Tag können Sie in der Ferne vielleicht sogar die Insel Chrissi erkennen. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie von Ierapetra aus mit der Fähre übersetzen und die türkisfarbenen Strände erkunden, die sich Ihnen bieten. Um das Gebiet von Norden her zu erreichen, müssen Sie...

Weiterlesen Weiterlesen

Mavros Kolymbos Strand

Mavros Kolymbos Strand

Der Strand von Mavros Kolimpos liegt an der Südküste der Insel Kreta, in der Präfektur Lassithi. Wenn Sie von Ierapetra aus fahren, erreichen Sie ihn, nachdem Sie die Dörfer Agia Fotia und Achlia passiert haben, die ebenfalls schöne Strände haben. Die Entfernung von Ierapetra beträgt nur 20 km und von Sitia 40 km; letztere führt über die östliche Route und das Gebiet von Makry Gialos. Es ist ein ruhiger Strand mit kleinen grauen Kieselsteinen und...

Weiterlesen Weiterlesen

Galini & Achlia Strand

Galini & Achlia Strand

Östlich von Ierapetra an der Südküste der Insel Kreta finden wir Strände von unvergleichlicher Schönheit, wild und zerklüftet, meist abgelegen und ideal für diejenigen, die die Menschenmassen meiden und sich entspannen wollen. Zwei dieser Strände, die zwischen den Küstendörfern Agia Fotia und Koutsouras liegen, sind Galini und Achlia. Die Entfernung von Ierapetra beträgt nur 18 km und wird in etwa 25 Minuten zurückgelegt. Auf dem Weg dorthin kommt man auch am Strand von Agia Fotia vorbei, der...

Weiterlesen Weiterlesen

Skinias Strand

Skinias Strand

Der Strand von Skinias befindet sich an der Ostküste Kretas in einem der abgelegensten und selten besuchten Teile der Insel. Die kleine Bucht besteht im Wesentlichen aus zwei Stränden mit kristallklarem Wasser, die von imposanten Klippen umgeben sind. Die südliche Seite ist kieselig, die nördliche hat groben Sand. Beide Strände sind ideal zum Schwimmen, wenn man einen ruhigen und entspannenden Ort zum Relaxen sucht. Das Gebiet dazwischen ist von Felsen umrahmt, die hervorragende Unterwasserbedingungen bieten...

Weiterlesen Weiterlesen

Psili Ammos Strand

Psili Ammos Strand

Psili Ammos bedeutet übersetzt "feiner Sand" und liegt ganz in der Nähe des weltberühmten Palm Forest Beach oder "Vai". Es handelt sich um einen kleinen, reizvollen Strand mit weichem, goldenem Sand und kristallklarem Wasser, der eine viel abgelegenere Erfahrung bietet. In früheren Jahrzehnten war dieser Ort, genau wie Vai, bei FKK-Anhängern und Freizeitsportlern beliebt. Heutzutage ist der Strand immer noch sehr auf diejenigen ausgerichtet, die es vorziehen, unbekleidet zu schwimmen, während Vai zu einem kosmopolitischeren Ort geworden ist...

Weiterlesen Weiterlesen

Vai Strand

Vai Strand

Vai ist einer der bekanntesten und einzigartigsten Strände der Insel Kreta, der in der ganzen Welt für seinen Pinienwald und seine abgeschiedene Lage bekannt ist. Jedes Jahr zieht er eine große Zahl von Besuchern an und war einst der Lieblingsplatz von Hippies und Freizeitsportlern, bevor strengere Vorschriften eingeführt wurden. Der Palmenwald von Vai, der größte auf der Insel und in ganz Europa, beherbergt etwa fünftausend Exemplare der Theophrastus-Palme und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 70 Hektar. Dieser...

Weiterlesen Weiterlesen

Maridati Strand

Maridati Strand

Der Strand Maridati ist ein relativ unbekannter und ruhiger Ort an der Ostküste der Insel Kreta. Dieser kleine und abgelegene Strand liegt südlich von Vai und nicht weit von der Küstensiedlung Kouremenos entfernt - einem beliebten Windsurfgebiet. Der Strand hat weichen Sand und kleine Kieselsteine sowie kristallklares Wasser. Aufgrund seiner Lage und Abgeschiedenheit ist er nicht organisiert, aber die Tamariskenbäume, die den Strand einrahmen, können etwas Schatten spenden...

Weiterlesen Weiterlesen

Kouremenos Strand

Kouremenos Strand

Der Strand von Kouremenos ist ein ruhiger Ort im gleichnamigen Dorf an der Nordostküste der Insel Kreta. Er zieht ein entspanntes Publikum an und bietet eine sandige Küste und kristallklares Wasser zum Schwimmen. Zahlreiche Tamariskenbäume spenden natürlichen Schatten, und der Strand erstreckt sich über mehr als 1,5 km, so dass Sie auch in der Hochsaison garantiert einen Platz finden. An einigen Stellen ist er mit einigen Sonnenschirmen und Liegen ausgestattet. Mit...

Weiterlesen Weiterlesen

Karoumes Strand

Karoumes Strand

Der Strand von Karoumes befindet sich am Ausgang der Chochlakies-Schlucht an der Ostküste der Insel Kreta. Es ist ein schöner und ruhiger Ort, mit Sand, kleinen Steinen und kristallklarem Wasser. Der Strand eignet sich zum Schwimmen und zur Erkundung der Unterwasserwelt mit seinen zahlreichen kleinen Buchten in der Umgebung. Kalksteinfelsen umgeben den Strand auf beiden Seiten. Auf der Nordseite stehen einige Tamariskenbäume, die im Sommer etwas Schatten spenden können.

Weiterlesen Weiterlesen

Sissi Strand

Sissi Strand

Die Küstensiedlung Sissi liegt 26 km westlich von Agios Nikolaos und 41 km östlich von Heraklion an der Nordküste der Insel. Es ist ein malerisches Fischerdorf mit vielen Tavernen und relativ wenig touristischer Entwicklung. Die Uferpromenade des Dorfes ist ziemlich felsig, so dass die einzige Möglichkeit zum Schwimmen im Dorf im kleinen Hafen besteht. Dieser wird auch als "Limani Beach" bezeichnet. Es ist ein sehr schmaler und malerischer Hafen,...

Weiterlesen Weiterlesen

Plaka Strand - Spinalonga

Plaka Strand - Spinalonga

Gegenüber der berühmten Insel Spinalonga liegt Plaka, ein kleines Fischerdorf, das 16 km von Agios Nikolaos und etwa 5 km von Elounda entfernt ist. Vor dem Dorf befindet sich ein kleiner windgeschützter Strand mit weißen Kieseln, klarem Wasser und mehreren Tamariskenbäumen als Schattenspender - ideal zum Schwimmen und Angeln. Plaka ist ein malerischer Ort mit kopfsteingepflasterten Gassen und ausgezeichneten Tavernen, in denen Sie die kretische Küche probieren können, aber auch...

Weiterlesen Weiterlesen

Mochlos Strand

Mochlos Strand

Der Strand von Mochlos liegt etwa 38 km von Agios Nikolaos und 35 km von Sitia entfernt, direkt an der Hauptstraße in der Nähe des Dorfes Agios Andreas. Es ist ein traditionelles Fischerdorf am Meer, an der Seite einer kleinen Bucht und mit einem sehr kleinen felsigen Strand. Wenn Sie in der Gegend sind, sollten Sie auch die zerklüftete Insel Agios Nikolaos besuchen, die vom Dorf aus zu sehen ist, direkt gegenüber dem Strand, und die nur wenige Meter entfernt ist.

Weiterlesen Weiterlesen

Kolokitha Strand

Kolokitha Strand

Der Strand von Kolokitha befindet sich an der Ostseite der Halbinsel Spinalonga, ganz in der Nähe des beliebten Ortes Elounda und nur 12 km nördlich von Agios Nikolaos. Dieser schöne Strand, dessen Name übersetzt "Kürbis" bedeutet, ist relativ klein, mit weißem Sand, türkisfarbenem Wasser und einigen Tamariskenbäumen, die den nötigen Schatten spenden. Im Sommer machen die Boote, die von und zur Insel Spinalonga fahren, hier einen kurzen Halt, um zu baden. Daher kann der Strand...

Weiterlesen Weiterlesen

Strände in Istron

Strände in Istron

Die Siedlung Istron befindet sich 12 km südlich von Agios Nikolaos. Sie werden diese Gemeinde entdecken, wenn Sie auf der Hauptstraße von Agios Nikolaos in Richtung Ierapetra oder Sitia fahren. Hier verstecken sich drei wunderschöne Strände in drei geschützten Buchten, die den meisten Besuchern unbekannt sind. Der erste befindet sich im Nordwesten des Dorfes und heißt Karovostasi. Er ist der ruhigste und abgelegenste, mit Sand und Kieselsteinen und sehr klarem, kristallklarem Wasser. Vernünftig organisiert,...

Weiterlesen Weiterlesen

Strand von Havanna

Strand von Havanna

Ganz in der Nähe von Agios Nikolaos, an der Straße nach Elounda, befindet sich die bezaubernde Bucht, die als Chavania-Strand bekannt ist. Es handelt sich um einen vollständig organisierten städtischen Strand mit zahlreichen Parkplätzen, einer Kantine für Essen und erfrischende Getränke sowie einer Rettungsschwimmerstation. Es ist ein beliebtes Gebiet für Familien mit Kindern und für einen erholsamen Urlaub, nahe genug an der Stadt mit allen Annehmlichkeiten, die Sie benötigen, um Ihren Aufenthalt angenehm zu gestalten. Agios Nikolaos ist auch leicht zu erreichen...

Weiterlesen Weiterlesen

Almiros Strand

Almiros Strand

Der Almiros-Strand liegt nur wenige Minuten vom Zentrum von Agios Nikolaos (2 km) und 12 km von Elounda entfernt. Es ist ein wunderschöner Strand, der von allen Besuchern hoch geschätzt wird und eine der besten Optionen in der Gegend ist, besonders für Besucher, die in Agios Nikolaos wohnen und nicht weit fahren möchten. Mit dem Berg Thrypti im Hintergrund liegt dieser Sandstrand an der Mündung des Flusses Almyros. Der Fluss fließt durch hohe Schilfgürtel und bildet ein Feuchtgebiet, in dem...

Weiterlesen Weiterlesen

Agia Fotia Strand

Agia Fotia Strand

An der Nordküste der Insel Kreta, nachdem man Sitia auf der Oststraße in Richtung Vai und Zakros verlassen hat, stößt man nach etwa 7 km auf den Strand von Agia Fotia. Hier gibt es auch eine gleichnamige Siedlung. Sie ist klein, unorganisiert und relativ menschenleer und hat ihren Namen von der kleinen Kirche von Agia Fotini erhalten. Er gehört zwar nicht zu den beliebten Badestellen in der Gegend, ist aber sandig und ideal...

Weiterlesen Weiterlesen

de_DEDE