Galini & Achlia Strand

Galini & Achlia Strand

Also available in English German French

Östlich von Ierapetra An der Südküste der Insel Kreta finden wir Strände von unvergleichlicher Schönheit, wild und zerklüftet, meist abgelegen und ideal für diejenigen, die den Menschenmassen aus dem Weg gehen und sich entspannen wollen. Zwei dieser Strände, die zwischen den Küstendörfern von Agia Fotia und Koutsourassind Galini und Achlia. Die Entfernung von Ierapetra beträgt nur 18 km und dauert etwa 25 Minuten. Auf dem Weg dorthin kommen Sie auch am Strand von Agia FotiaDer Weg dorthin ist zwar ein wenig beschwerlich, aber er lohnt sich auf jeden Fall. In den nahe gelegenen Dörfern finden Besucher alles, was sie brauchen, einschließlich Unterkunftsmöglichkeiten, Tavernen und einige Geschäfte.

Galini & Achlia Strand

Galini Strand

Galini ist das erste Dorf, das Sie nach dem Passieren von Agia Fotia und hat dem Strand seinen Namen gegeben. Er ist von zahlreichen kleinen Buchten umrahmt und besteht aus kleinen Kieselsteinen. Die breiteste der Buchten ist die beliebteste und befindet sich nicht weit von der Hauptstraße entfernt. Kristallklares Wasser und weicher Sand bilden den Meeresboden. Trotz seiner Nähe zum Dorf wirkt der Strand sehr abgeschieden, da er gut in die hohen Klippen und Felsen eingebettet ist. Die Stellen in der Nähe der Buchten sind bei Nudisten sehr beliebt. Wenn wir unsere Tour durch die Strände östlich von Ierapetra fortsetzen, ist der nächste Ort Achlia.

Achlia Strand

Dies ist ein schöner, ruhiger und geschützter Ort, der bei Familien mit Kindern sehr beliebt ist, wo man das ruhige, kristallklare, blaugrüne Wasser und die sandige Küste genießen kann. Rundherum ist das Gebiet von üppigem Grün und Bäumen umrahmt, aber es gibt auch Sonnenschirme zu mieten. Alle anderen Annehmlichkeiten wie Sonnenliegen und eine Kantine befinden sich in der Nähe. Außerdem finden Sie hier Wassersportmöglichkeiten, Unterkünfte und ausgezeichnete Tavernen. Der nächste Strand im Osten, kurz vor dem Gebiet von Makrigialosist die von Tis Grias To Pidimanicht zu verwechseln mit dem viel bekannteren gleichnamigen Strand auf der Insel Andros. Weiter östlich stoßen wir auf den Strand Mavros Kolymbos mit seinen charakteristischen schwarzen Felsen. Dies ist ein hervorragender Ort für die Erkundung der Unterwasserwelt und zum Schnorcheln.

 

de_DEDE