Kreta Strände

Also available in English German French Italian

Agiofarago Strand

Kreta hat mehr als 1000 Kilometer Küste zu bieten, an denen Sie Strände für jeden Geschmack finden: Strände mit endlosem Sand, Strände, die nur aus Kieseln bestehen; einige organisiert und kosmopolitisch, andere noch verlassen und unberührt; Strände, die zum Campen geeignet sind, Strände für Taucher und Tauchbegeisterte, für Angler und Wassersportler.

Die endlose Küstenlinie und die zahlreichen Buchten und Lagunen der Insel machen es fast unmöglich, sie alle aufzuzählen. Beginnt man mit der Nordseite und dem am besten zugänglichen Teil der Insel, ist es leicht zu erkennen, dass sie eine lange Reihe von Stränden hintereinander bildet.

Die Südküste ist etwas schwieriger zu erreichen, und der Zugang zu einigen Stränden ist nur zu Fuß durch bergiges Gelände möglich. Wenn Sie sich in einem der großen städtischen Zentren niederlassen, Chania, Rethymno, Heraklion, Agios Nikolaos, Sitia und Ierapetra. In Chania haben Sie eine große Auswahl, die zu Fuß oder mit dem Auto zu erreichen ist. In Chania können Sie sogar in der Nähe des Hafens schwimmen, auch wenn die meisten Einheimischen und Besucher die Sandbuchten von Goldener Strand in der Nähe von Agioi Apostoli die sich nach Westen erstreckt.

Besucher, die eine etwas abgelegenere Erfahrung suchen, werden ebenfalls nicht enttäuscht sein. In diesem Fall ist es am besten, ein Auto mit vier Rädern oder 4×4 zu mieten, um das bergige und holprige Terrain sicher zu durchqueren. Einige Autovermietungsunternehmen haben sogar spezielle Klauseln, die Besucher daran hindern, mit herkömmlichen Autos nach Balos oder andere unbefestigte Straßen.

Schwimmen im Mittelmeer ist eine ganz andere Erfahrung als die raue See. Das Wasser ist den ganzen Sommer über, aber auch noch bis Oktober, wie eine warme Umarmung, und die meisten Strände sind kinderfreundlich und ideal zum Schnorcheln. Es gibt aber auch viele Tauch- und Surfspots rund um die Insel, die Sie bald entdecken werden.

Es ist unmöglich, die besten Strände der Insel auszuwählen, also überlassen wir es Ihnen, Ihren Lieblingsstrand zu finden. Hier finden Sie unsere ausführlichen Führer zu den Stränden in den verschiedenen Regionen:

Gouves Strand

Gouves Strand

Gouves ist ein Touristenort am Meer, etwa 18 km von Heraklion entfernt an der Nordküste der Insel Kreta. Es ist ein idealer Ort für einen ruhigen Familienurlaub und verfügt über alle notwendigen Infrastrukturen, die Sie benötigen. Die Strände von Gouves sind klein, sandig, mit seichtem und warmem Wasser, ideal für Familien mit kleinen Kindern. Der größte Teil des Strandes ist gut organisiert und durch kleine künstliche Wellenbrecher vor dem Wind geschützt. In der Gegend gibt es viele Restaurants, Hotels, Geschäfte und Cafés...

Weiterlesen Weiterlesen

Gournes Strand

Gournes Strand

Gournes ist ein touristisches Dorf, das zwischen Kokkini Hani und Gouves liegt, etwa 16 km von Heraklion entfernt. Er besteht aus einer Reihe kleiner Sandbuchten, die dem Wind ausgesetzt sind; Wellenbrecher verhindern, dass die Wellen zu viel Erosion verursachen. Der größte Strand in diesem Gebiet befindet sich vor dem inzwischen aufgegebenen US-Militärstützpunkt von Gournes. Der Stützpunkt war der Auslöser für die Entwicklung des Gebiets, das bis dahin ein ruhiges, verschlafenes Dorf war. Es gibt keine...

Weiterlesen Weiterlesen

Kokkini Hani Strand

Kokkini Hani Strand

Kokkini Hani ist eine touristische Siedlung an der Küste, 15 km von Heraklion entfernt, östlich von Vatheianos Kampos gelegen. Hier gibt es viele Strände - große und kleine - mit Sand und flachem Wasser, die von den häufig wehenden starken Nordwinden beeinflusst werden. Das Gebiet ist leicht über die alte Nationalstraße von Heraklion nach Malia und Agios Nikolaos zu erreichen. Bei der Durchfahrt durch dieses Gebiet können Sie verschiedene Abzweigungen nehmen, die zu verschiedenen Orten an der Küste führen. Die...

Weiterlesen Weiterlesen

Vatheianos Kampos Strand

Vatheianos Kampos Strand

Das Gebiet von Vathianos Kampos befindet sich 15 km östlich von Heraklion. Der Name dieses Landstrichs stammt vom Fluss Vatheiano, der im Winter durch die Ebene in Richtung Strand fließt. Es gibt hier zwei Siedlungen, Epano/Oberes und Kato/Unteres Vatheia, die nahe beieinander liegen. Der Strand von Vathianos Kampos ist einer der bekanntesten und beliebtesten Strände an der Nordküste der Präfektur Heraklion. Der westlichste Teil hat seinen Namen von einem...

Weiterlesen Weiterlesen

Karteros Strand

Karteros Strand

Der Strand von Karteros befindet sich in der Nähe des Flughafens von Heraklion, in einer kleinen Bucht, die sich an der Westseite des Flughafens befindet. Er ist etwa 7 km von der Stadt selbst entfernt und der Strand ist insgesamt etwa 1 km lang. Er hat weichen Sand und seichtes, sauberes Wasser und ist vor allem bei den Einheimischen beliebt. An einigen Stellen, wo es Hotels und Strandbars mit jungem Publikum gibt, ist er organisiert. Karteros ist wie die meisten anderen Strände an der Nordküste von...

Weiterlesen Weiterlesen

Ammoudara Strand

Ammoudara Strand

Einer der beliebtesten Strände in der Nähe von Heraklion, der für die meisten Besucher leicht zugänglich ist und eine gute Option darstellt, wenn Sie nicht weit reisen möchten. Ammoudara ist ein riesiger Sandstrand, der sich von den westlichen Grenzen der Stadt Heraklion bis zur Mündung des Flusses Almyros erstreckt. Das Wasser ist flach, und die meisten Abschnitte sind übersichtlich. Sie können aber auch ruhige Abschnitte finden, wenn Sie dies wünschen. Der Strand befindet sich direkt in...

Weiterlesen Weiterlesen

Mades Strand

Mades Strand

Mades ist eine kleine Bucht 20 km westlich von Heraklion und liegt in der gleichnamigen Küstensiedlung. Der Strand ist kieselig, das Wasser klar und ein schöner Meeresboden lädt zur Erkundung der Unterwasserwelt ein - vergessen Sie also nicht, Ihre Taucherbrille mitzubringen. Es handelt sich um eine beliebte Gegend, die jedoch weit weniger überlaufen ist als das nahe gelegene Agia Pelagia und über alle Annehmlichkeiten und Infrastrukturen verfügt, die Besucher benötigen. Im Dorf finden Sie schöne Tavernen, Geschäfte und verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten. Alternativ können Sie auch...

Weiterlesen Weiterlesen

Lygaria Strand

Lygaria Strand

In der Bucht von Lygaria befindet sich der zweitgrößte organisierte Strand des Bezirks Agia Pelagia, der von Heraklion aus in etwa 25-30 Minuten zu erreichen ist. Dieser lange, grobe Sandstrand, der sich am östlichen Ende der Region befindet (östlich des Strandes von Agia Pelagia, dem Hauptstrand der Region), ist immer ruhiger als die benachbarten Buchten, vor allem unter der Woche, außer an den Wochenenden, wenn die Einheimischen aus dem nahe gelegenen Heraklion kommen, ist es immer...

Weiterlesen Weiterlesen

Agia Pelagia Strand

Agia Pelagia Strand

Agia Pelagia ist eines der beliebtesten Sommerziele in der Präfektur Heraklion. Es liegt 21 km von Heraklion entfernt und verfügt über einen langen, mehr als 450 m langen Strand mit feinem Sand. Die schöne Lage, das kristallklare Wasser und die Ruhe des Meeres ziehen viele Besucher an, so dass der Strand oft gut besucht ist. Das Gebiet ist außerdem relativ gut vor Nordwinden geschützt und mit Sonnenliegen, Sonnenschirmen, Duschen, Rettungsschwimmern und einer Vielzahl von Wassersportarten ausgestattet. Für...

Weiterlesen Weiterlesen

Psaromoura Strand

Psaromoura Strand

Etwa 22 km westlich von Heraklion und nur wenige Gehminuten von der Küstensiedlung Agia Pelagia entfernt befindet sich eine kleine, geschlossene Bucht namens Psaromoura. Obwohl es sich um einen kleinen und ruhigen Ort handelt, zieht er eine Vielzahl von Besuchern an und wird langsam immer beliebter. Der Strand hat weichen Sand, Kieselsteine und kristallklares Wasser. Er ist mit Sonnenschirmen, Liegen und Duschen ausgestattet und verfügt über eine Kantine für Snacks und Getränke. Für diejenigen, die...

Weiterlesen Weiterlesen

Mononaftis Strand

Mononaftis Strand

Der Strand von Mononaftis ist 23 km von der Stadt Heraklion und nur 1 km von der beliebten Küstensiedlung Agia Pelagia entfernt. Es ist ein wunderschöner, etwa 80 m langer Strand mit kristallklarem Wasser, das allmählich tiefer wird, weichem Sand, einigen Kieselsteinen und einem felsigen Boden an einigen Stellen, ideal für diejenigen, die ihr Schwimmen mit ein wenig Angeln und Tauchen verbinden möchten. Da sich der Strand in einer offenen, von Felsen umgebenen Bucht befindet, ist er...

Weiterlesen Weiterlesen

Strände in Nordkreta

Strände in Nordkreta

Crete is blessed with a mild Mediterranean climate and long hot summers ideal for lounging on the beach. The northern coast of Crete is home to the largest cities and most popular beach destinations on the island. This is where most visitors will arrive either by plane, in Chania or Heraklion, or by ferry. Whether you choose to base yourself on the west side, in Chania or head to Eastern Crete, towards Agios Nikolaos and Sitia, you will be spoilt…

Weiterlesen Weiterlesen

Strände in Südkreta

Strände in Südkreta

The beaches on the southern coast of Crete island are known for their solitary and rugged character, perfect for visitors looking to unwind and avoid the crowds. From wild and dramatic mountainscapes to intimate coves and stretches of golden sand, there is something here for everyone. Most visitors will arrive in Heraklion or Chania, either by plane or ferry, after which you can drive south. Depending on where you are located, it will take about an hour to reach the…

Weiterlesen Weiterlesen

03 Sfinari - Kefali

03 Sfinari - Kefali

Sfinari ist ein kleines Fischerdorf an der Westküste der Insel Kreta, in der regionalen Einheit von Chania. Es liegt 56 km von Chania und 18 km von Kissamos entfernt. Der Strand von Sfinari liegt direkt am Wasser und ist eine ruhige Bucht mit einem kleinen Sand- und Kieselstrand und kühlem, erfrischendem Wasser. Sie können das Dorf auch mit dem Bus erreichen. Diese Route führt Sie in Richtung Süden zum Dorf Kefali, das auf dem Weg zum Strand von Elafonissi liegt. Dort...

Weiterlesen Weiterlesen

Seite 2 von 2
1 2
de_DEDE