Agios Pavlos Strand

Agios Pavlos Strand

Also available in English German French

Der Strand von Agios Pavlos ist eine der eindrucksvollsten Landschaften in Südkreta und befindet sich an der Mündung des Elygia-Schlucht. Die kleine Kirche von Agios Pavlosdie dem Strand ihren Namen gab, steht hier seit dem frühen 11. Jahrhundert nach Christus, als Agios Ioannis Xenoseiner der einflussreichsten Persönlichkeiten der kretischen Geschichte, baute es zu Ehren von Der heilige Apostel Paulus der hier auf dem Weg zu seinem Heimatland Schiffbruch erlitten hat Rom. Nach dem Schiffbruch soll er sich hier aufgehalten und die Gläubigen getauft haben. Die Kirche hat einen kreuzförmigen Grundriss, mit einer Fassade aus hellem Marmor und Stein. Im Inneren sind nur einige Fragmente späterer Fresken in den Apsiden und der Kuppel erhalten.

Agios Pavlos Strand

 

Die Bucht von Agios Pavlos ist wunderschön, einsam und mit kristallklarem, tiefem Wasser, Sand und Kieselsteinen. Er wird oben und hinten von der imposanten Masse der Weißen Berge eingerahmt, während Kiefern und 30 m hohe Sanddünen ihn umarmen. Auch wenn die Landschaft fantastisch ist, ist der Strand selbst häufig den Winden aus dem Westen ausgesetzt? (Das macht ihn zwar zu einem Erlebnis, ist aber ideal für bestimmte Wassersportarten. Der Strand ist weitläufig und ein idealer Ort für freies Zelten und FKK. Eine kleine Taverne in der Nähe versorgt die Besucher mit Essen und Trinken.

Der Strand ist zu Fuß vom Hotel aus zu erreichen. E4-Route beginnend in Agia Roumeli (ca. 5 km) oder das Dorf Agios Ioannis im Norden. In der Nähe gibt es keine Annehmlichkeiten, daher sollten Sie gut vorbereitet sein. Von Agios Pavlos aus gibt es einen weiteren Wanderweg, dem Sie in Richtung Loutro. Der gesamte Abschnitt von Agia Roumeli zu Loutro ist eine der interessantesten und angenehmsten in Westkreta, da sie kontrastreiche Landschaften mit einer leichten Wanderung und schönen Buchten, die zum Baden einladen, verbindet. Loutro zieht ein breites Spektrum von Menschen an, von Naturliebhabern, die nach einer Wanderung ein paar Tage hier verbringen wollen, bis hin zu Seglern und entspannten Reisenden, die ein intimes Reiseziel suchen. Der Ort ist bekannt für seinen charmanten Hafen und seine Tavernen mit frischem Fisch.

 

de_DEDE