Strände von Vatalos und Koutelos

Strände von Vatalos und Koutelos

Also available in English German French Italian

Inhaltsübersicht

Westlich von Frangokastelloan der Südküste von Kreta gegenüber Chora Sfakionfinden wir zwei bezaubernde Strände namens Vatalos und Koutelos.

Vatalos Strand

Strand von Vatalos ist nur 2 km und weniger als 20 Gehminuten vom Zentrum von Frangokastelloin der Nähe der Siedlung Agios Nektarios. Es handelt sich um einen großen und eher unübersichtlichen Landstrich mit einem Gleichgewicht zwischen Felsen und Sand. Wie bei den meisten Stränden an der Südküste Kretas ist FKK erlaubt. Während der Strand nicht organisiert ist, hat sich die touristische Infrastruktur in der Gegend in letzter Zeit mit zahlreichen Unterkunftsmöglichkeiten und kleinen Hotels im Dorf entwickelt. Die Besucher dieser Gegend suchen einen ruhigen und erholsamen Urlaub abseits der Touristenströme und ziehen es im Allgemeinen vor, ihre Zeit am Strand zu verbringen oder auf einem der angebotenen Wanderwege zu wandern. Die Schlucht von Kallikratis ist ein beliebter Wanderweg, zu dem man von Asi Gonia und die Ebene von Askyfou oder von Frangokastellodie einen steilen Aufstieg erfordert. Die Schlucht führt zu dem Dorf Patsianos und ist Teil des E4 Europäischer Fernverkehrsweg auf der Insel. Es erwartet Sie eine wunderschöne Aussicht auf das südliche Kretische Meer.

Koutelos Strand

Der nächste Strand, an dem wir der Straße folgen, die nach Chora Sfakionist Koutelosnach den Dörfern von Nomikiana und Vouva. Ein großer Strand, der sich weit ausdehnt, aber nicht so deutlich gekennzeichnet ist und keine Infrastruktur oder andere Annehmlichkeiten bietet. Einige Tamariskenbäume spenden Schatten, und die Küste besteht aus großen runden Kieselsteinen und Felsen. In der Nähe des Strandes gibt es eine Taverne mit Meeresfrüchten, und das Dorf verfügt über einige Unterkunftsmöglichkeiten für diejenigen, die bleiben möchten.

Das Gebiet der Sfakia ist voll von Überraschungen und Aktivitäten. Im Norden liegt die imposante Schlucht von Imbros wartet auf Besucher, die eine Herausforderung suchen. Dies ist einer der tiefsten und engsten Schluchten von Kretamit einem etwa 5 km langen Wanderweg. Für diejenigen, die durch die Schlucht wandern möchten, befindet sich der Eingang ein wenig südlich von Imbros Dorf. Die Wanderung, die etwa 3 Stunden dauert und relativ einfach ist, endet in dem Dorf Komitades.

 

de_DEDE