45 Prasies - Arkadi

45 Prasies - Arkadi

Also available in English German French

Prasies ? Arkadi

Das Dorf Prasies auch bekannt als Prasses ist eine traditionelle Siedlung nur 8 km von der Stadt Rethymno im Norden Kreta. In architektonischer Hinsicht verfügt das Dorf über eine Reihe bemerkenswerter Gebäude und Strukturen, insbesondere aus der venezianischen Zeit. Außerdem gibt es im Dorf mehr als ein halbes Dutzend Kirchen, die derzeit restauriert werden, darunter die Kirche des Heiligen Antonius. Der Weg durchquert eine wunderschöne Schlucht und führt zum majestätischen Kloster Arkadi.

Die E4-Route von Prasies nach Arkadi

Von Agia Fotini (1) führt der unwegsame Pfad einen steilen Hang hinunter zu einer ebenen, bewaldeten Schlucht, der wir in nördlicher Richtung bis zum Eingang der Schlucht folgen, wo sie sich mit dem Hauptstrom der Potami (2). Wir wandern entlang des Bachbettes in Richtung des Eingangs der Schlucht, die von den Gipfeln gebildet wird Kefales und Gaspari. Dort überqueren wir den Bach mit den Platanen und dem Oleander und beginnen, auf einem mit niedrigen Büschen bewachsenen Hang in östlicher Richtung anzusteigen. Nach etwa 1.000 m kontinuierlichem Anstieg auf dem Kamm in nordöstlicher Richtung stoßen wir auf einen Karrenweg (3), dem wir etwa 400 m folgen, bis wir auf die Hauptstraße (4) stoßen (die an der Mülldeponie der Stadt Rethymnon).

Wir folgen dem unbefestigten Weg nach rechts (südöstlich) für etwa 500 m; dann biegen wir in einen kleineren linken Abzweig ein, auf dem wir 150 m weitergehen, bis zu der Stelle, an der er eine kleine Schlucht mit einer Quelle (5) überquert, die trinkbares Wasser führt. Nördlich der Quelle beginnt ein Weg, der in östlicher Richtung am Kamm eines Hügels entlangführt, der mit dornigem Rainfarn und Thymian bewachsen ist. Wir überqueren drei Bergrücken und stoßen 1.100 m nach der Quelle auf die Hauptstraße (6), der wir nach rechts in Richtung des Dorfes ?arkia (7), wo wir nach 1.200 m ankommen.

Wir gehen durch die engen Gassen des Dorfes und steigen hinunter zur Kapelle von Agia Annawo wir einen Trinkbrunnen finden. Dann folgen wir dem unbefestigten Weg in östlicher Richtung (wobei wir erst einen rechten und dann einen linken Abzweig ignorieren) und biegen nach etwa 400 m rechts in eine ansteigende unbefestigte Straße (8) ein, die uns nach 900 m auf eine Asphaltstraße (9) führt. Wir gehen 1.500 m in nördlicher Richtung, bis wir das kleine Dorf Kavoussi (10). Dann, nach 4 km auf der Hauptstraße, erreichen wir die historische Arkadi-Kloster (11).

 

Pfadlänge15,5 km
Wandern Dauer6 Stunde
Wann man wandern sollteFrühling, Herbst, Sommer
Pfad RegionRethymno
de_DEDE