E4 Europäischer Pfad in Heraklion

E4 Europäischer Pfad in Heraklion

Also available in English German French Italian

Der Wanderweg E4, der das Gebiet durchquert Insel Kreta betritt die Präfektur von Heraklion in der Nähe des Schutzes von Timios Stavros (Heiliges Kreuz) auf der Spitze von Psiloritis und reist hinunter in die Region von Akolyta ? an dem er sich teilt. Der östliche Zweig folgt dem Weg zum Nida-Hochebene und südlich bis Kamares über die Süd- und Ostflanke der Stadt Psiloritis in das Hinterland der Präfektur. Die natürliche Umgebung variiert, von der Wald bei RouvaEin seltener Anblick, die beeindruckende Schlucht von Agios Nikolaos und die Olivenhaine und Weinberge des Tals. Der Weg verbindet historische Dörfer, alte Klöster, einzigartige Naturlandschaften und kulturelle Sehenswürdigkeiten, die jeden Besucher begeistern werden. In dieser Region gibt es auch verschiedene Schluchten, die begeisterte Wanderer erkunden können, wie zum Beispiel die Schlucht von RouvaDas Dorf Rouvas, auch bekannt als Agios Ioannis, ist nach dem nahe gelegenen Kloster benannt. Das Dorf Rouvas, das zwischen Zaros und Gergeri liegt, hat auch dem nahegelegenen Kloster seinen Namen gegeben. Wald von Rouvas. Ein sehr wichtiges Ökosystem mit Stechpalmen, Kiefern, Platanen und Zypressen an der Südostseite des Psiloritis-Gebirges, dem höchsten Berg der Insel. 

Auf dem Weg nach Norden, in die fruchtbare Weinbauregion im Zentrum von Heraklion, geht es in Richtung Ano Archaneseines der bekanntesten Dörfer von Heraklion, beliebt für Wochenendausflüge und traditionelle Tavernen. Das Dorf von Choudetsi ist eine weitere beliebte Attraktion und beherbergt die "Labyrinth", ein traditioneller musikalischer Workshopund einer der wichtigsten Orte für die Erhaltung der traditionellen Instrumente. Nach der Wanderung sollten Sie sich mit einem Glas einheimischen kretischen Weins aus einer der renommiertesten Weinkellereien der Insel belohnen. Winzer in Heraklion sind in einem Netzwerk organisiert und haben Straßenschilder aufgestellt, die die ?Weinstraßen" in der Region. Die meisten Weinkellereien befinden sich in den Gebieten von Archanes, Peza und Dafnoneno

de_DEDE