65 Agarathos-Kloster - Kastelli

65 Agarathos-Kloster - Kastelli

Also available in English German French

Agarathos-Kloster ? Kastelli

Die Kloster von Agarathos hat seinen Namen von der Pflanze "Agarathie" im kretischen Dialekt, oder allgemein bekannt als die Jerusalem Salbeibusch. Die Ikone der Heilige Maria der unter dem Busch gefunden wurde, markiert die Stelle, an der das Kloster heute steht. Nur 24 km östlich von Heraklion, Er ist für Tagesbesucher leicht zugänglich, markiert aber auch den Beginn des Wanderwegs E4 in Richtung des Dorfes Kastelli. Obwohl wir wissen, dass es sich um eine der ältesten Klöster auf KretaDas genaue Datum seiner Gründung ist nicht bekannt. Das Kloster diente als Schule und spirituelles Zentrum für junge Mönche und Studenten, die in den umfangreichen Bibliotheksbeständen Handschriften studieren konnten.

Ein friedlicher und ruhiger Ort, an dem Sie in sich gehen können, bevor Sie zu Ihrer Wanderung aufbrechen.

Die E4-Route vom Agarathos-Kloster nach Kastelli

Von Agarathou-Kloster (1) folgen wir dem Feldweg, der nach Norden führt; nach etwa 100 m biegen wir rechts in einen abwärts führenden Feldweg ein, der durch einen kleinen Hang nördlich der Klostergärten führt. Zu unserer Linken, den Hügel hinauf, ist eine kleine Kapelle zu sehen. Wir gehen auf der unbefestigten Straße weiter, wandern an Hängen voller Sträucher und niedriger Vegetation und stoßen nach etwa 1,8 km auf eine Asphaltstraße (2). Auf dieser Straße gehen wir 1,5 km hinunter, bis wir an einer Stelle, an der ein altes Bauernhaus und einige Zypressen stehen, auf die Hauptstraße stoßen (3). Das kleine Dorf Sampas ist am Hang in südlicher Richtung in etwa 150 m Entfernung zu sehen.

Wir biegen links ab und folgen der Hauptstraße in östlicher Richtung; nach 1,3 km stoßen wir auf eine Abzweigung nach rechts (4), die nach Zofori Dorf. Wir fahren 2 km weiter in Richtung Osten, bis zum Dorf Apostoli (5). Nach weiteren 4,5 km erreichen wir Kastelli (6). Der Weg zum Kastelli führt durch mehrere Olivenhaine und Weinberge; er ist angenehm und bietet freie Sicht auf die nahe gelegenen Hügel und Berg Diktiin östlicher Richtung in der Ferne. Von Apostoli, eine Straße, die nach Thrapsano, im Norden, beginnt. Thrapsano ist eines der ältesten und wichtigsten Töpferzentren auf Kreta. Wir erreichen bald Kastelli.

 

Pfadlänge10,5 km
Wandern Dauer3 Stunde
Wann man wandern sollteFrühling, Herbst, Sommer, Winter
Pfad RegionHeraklion
de_DEDE