29-30 Kallikratis - Asi Gonia - Argiroupoli

29-30 Kallikratis - Asi Gonia - Argiroupoli

Also available in English German French

Kallikratis ? Asi Gonia ? Argiroupoli

Diese Route beginnt bei der regionalen Einheit von Chania in dem Dorf Kallikratis die Teil der südlichen Gemeinde von Sfakia. Der Startpunkt der Kallikratis ist 24 km entfernt von Sfakia und ein 28 km von Georgioupoli im Norden. Die Strecke ist zwar lang (ca. 16 km), verläuft aber größtenteils auf unbefestigten und asphaltierten Straßen. Aber es lohnt sich, denn man erreicht Argiroupoli, wo erfrischende Quellen, kleine Wasserfälle und Platanen eine entspannende Atmosphäre zum Ausruhen und Essen bieten.

Die Strecke E4 von Kallikratis nach Argiroupoli

Von Kallikratis (1) folgen wir der Straße in südöstlicher Richtung und durchqueren zunächst ein kleines Trockental. Nach etwa 2,5 km stoßen wir auf einen nach rechts abzweigenden Weg (2), der uns zum Myriokefala Dorf.

An dieser Stelle wird der westliche Teil des Präfektur von Rethymno kann man in der Ferne in Richtung Osten sehen. Wir folgen dem linken Zweig der Straße, die sich am Hang entlang schlängelt, und sehen ein von Hügeln umgebenes Tal, das südöstlich von Asi Gonia, unter und vor uns.

Auf halbem Weg den Hang hinunter haben wir Sichtkontakt mit der Siedlung von Asi Gonia (3), nach Norden, wo wir nach 6,5 km ankommen. Von Asi GoniaWir fahren etwa 3 km bergab, bis wir im Tal an einer Schlucht mit Platanen (4) ankommen, an der sich die Straße entlangschlängelt.

Nach 3 km am Westufer und nach Passieren der kleinen Schlucht, die entlang eines Wasserlaufs namens Koufara, überqueren wir das Ostufer. Dann geht es 400 m bergauf, bis wir eine Landschaft mit riesigen Platanen (5) erreichen. Dort entspringen die Quellen von Argiroupoli und die alten Wassermühlen bilden eine einzigartige Kulisse.

Unter Argiroupoli, kann man Tavernen finden, die köstliche traditionelle Gerichte servieren. Dort, wo die Quellen und die alten Wassermühlen sind, beginnt ein ansteigender Weg, dem wir folgen. Nach etwa 350 m, nachdem wir den unteren Teil des Dorfes durchquert haben, erreichen wir den Platz von Argiroupoli (6). Von hier aus können wir beginnen, eine der ältesten und schönsten Siedlungen Kretas zu erkunden.

 

Pfadlänge16 km
Wandern Dauer4,5 Stunde
Wann man wandern sollteFrühling, Herbst, Sommer, Winter
Pfad RegionRethymno
de_DEDE