Limnakaro-Plateau

Limnakaro-Plateau

Also available in English German French Italian

Limnakaro ist ein kleines, aber wunderschönes Hochplateau auf 1150 m Höhe, das vor allem bei Kletterern und Abenteurern bekannt ist.

Von hier aus beginnen verschiedene Bergsteigerrouten, die zum Lassithi-Gebirge. Die wichtigsten und bekanntesten Routen der Berg Dicti (auch bekannt als Lassithiotika Ori) führen an die Spitze von Afentis Christos (2,141 m), Spathi (2.148 m) und Lazarus (2.085 m). Abgesehen von der schönen Landschaft, in Limnakaro kann man die Heilig-Geist-Kirche (b?byzantinische Zeit) besichtigen und die besondere Architektur bewundern. In den letzten Jahren wird das Gebiet hauptsächlich als Weideland genutzt, obwohl es früher für den Anbau von Winterbirnen, Walnüssen und Äpfeln bekannt war.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Plateau mit dem Auto zu erreichen, aber die einfachste und schonendste ist die Durchquerung Avrakondes. Diese Route führt Sie auch durch die Höhle der Peristera (Bedeutung Tauben), die seit der mittelminoischen Zeit genutzt wurde und viel später als Versteck für Rebellen diente. Für alternative Routen ist möglicherweise ein 4×4-Auto erforderlich.

 

In "Anastasi Strovili", auf einer Höhe von 1400 m, befindet sich eine Schutzhütte des Bergsteiger- und Skiverbandes der Lassithi-Hochebenedas 1995 fertiggestellt wurde. Sie bietet Platz für bis zu 12 Personen. Von dort geht es zwischen den beiden höchsten Gipfeln des Diktisteigt man auf eine Höhe von 1650 m hinauf und steigt hinunter zu den schönen Kiefernwäldern. Wald von Selakanos im Gemeinde Ierapetra. Der Wald eignet sich hervorragend für Wanderungen in einer Landschaft, in der sich steile Hänge, Schluchten, weite Schluchten (die von Selakanos selbst ist einen Besuch wert), Quellen, Bäche und Waldlichtungen abwechseln. Entlang der Europäischer Bergsteigerpfad E4 die das gesamte Gebiet der Hochebene durchquert, erreicht sie den höchsten Gipfel des Dikti, genannt die "Meister" oder Afendis Christos. Hier ist die kleine Kirche der Verklärung Christi von wo aus die Aussicht beeindruckend ist.

Die Dikti-Gebirge ist ein geschütztes ökologisches Gebiet mit einer vitalen wilden Flora und Fauna. Der Weg zum Wald von Selakanoeines der wichtigsten Ökosysteme der Welt Kretabietet die Möglichkeit, die atemberaubende Landschaft der kretischen Bergwelt zu erkunden. Die Berge von Dikti sind auch einer der Orte, an denen der griechische olympische Gott, Zeus geboren worden sein soll.

 

de_DEDE