Nikos Katzantzakis

Nikos Katzantzakis

Also available in English German French

Nikos Kazantzakis ist eine der bekanntesten kretischen Persönlichkeiten; der Schriftsteller wurde 1883 geboren und wuchs in Heraklion. Im Alter von 6 Jahren wurde er Zeuge der Revolution von 1889 und mit 17 Jahren erlebte er die Befreiung seines Landes vom türkischen Joch. Diese heldenhaften Ereignisse der kretischen Geschichte beeinflussten ihn sehr und er nahm in seinen Schriften immer wieder darauf Bezug.

In 1908, at 25 years old, he completed his legal studies and was poised to embark upon his career as a politician, before he turned his attention to his first love, writing. From his very first works, there are clear indications of his future substantial literary career. Influenced by Nietzsche, he translated ?Also sprach Zarathustra?. Then, in 1912-13, he fought in the Balkankriege. In der Zwischenkriegszeit reiste er ununterbrochen, verfasste wichtige Reisebücher und begann auch mit der Übersetzung der Odyssee.

Nachdem die Zweiter Weltkriegschrieb er seine wichtigsten Titel: Christus, der Geheiligte, Kapitän Michalis, Die letzte Versuchung, Sorbas ? and finished his work on the Odyssey after more than 14 years. In almost all his works, his love and admiration for the island of Crete and its people shine forth. He speaks of the ?Kretisches Auge?, their viewpoint, the way Cretans experience life, and also expresses and details their daily deeds and spiritual questing. Nikos Kazantzakis verbrachte die letzten Jahre seines Lebens in Nizza, Frankreich. Er starb am 26. Oktober 1957 in Freiburg nach einem Kampf mit Leukämie bei der Rückkehr von einer Reise nach Japan. Er wurde in seiner geliebten kretischen Erde begraben. Von seinem Grab auf dem Martinengo-Bastion, high up on the Venetian walls of Heraklion, he surveys eternity. The quote written on his epitaph has remained as popular as his work and sums up his beliefs and cynical view of life, “Ich hoffe auf nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei“. More on the life and works of this great Cretan author can be learned by a visit to the remarkable Nikos Kazantzakis Museum in Myrtia.

Außerdem gibt es einen Raum im Historisches Museum von Kreta Die ihm gewidmete Ausstellung umfasst einige Manuskripte und einige persönliche Gegenstände.

 

de_DEDE