Domenikos Theotokopoulos (alias El Greco)

Domenikos Theotokopoulos (alias El Greco)

Also available in English German French Italian

Domenikos Theotokopoulos wurde geboren in Venezianische Candia (als Heraklion ), 1541 und ist eine der wichtigsten Figuren in der Geschichte der Malerei.

Auf Kreta lernte er die ersten Schritte in der Malerei, und bei seiner Abreise nach ItalienIm Alter von nur 20 Jahren scheint er die Fertigkeiten und Praktiken des byzantinischen Kunstverständnisses bereits vollständig beherrscht zu haben. Unter VenedigBei seinem ersten Aufenthalt in Italien wurde er von Tizian. Hier vervollkommnete er sein Wissen über Western Kunst, indem sie Aspekte der Manierismus. Nach einem kurzen Aufenthalt in Rom, ließ er sich in Toledo, Spanien im Jahr 1577; hier schuf er seine größten Werke. Er hat seine kretischen Wurzeln nie aufgegeben und alle seine Werke sind mit "Domenikos Theotokopoulos von Kreta malte (dies)". Sein Stil enthält viele Elemente der venezianischen Schule und des Stils der Manierismus die in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts populär wurden. Gleichzeitig gibt es einzigartige Elemente und eine beträchtliche Anzahl von Beiträgen, die dem Maler eigen sind. Sein Werk vereint Elemente der östlichen und westlichen Tradition. In späteren Zeiten wurde er als Vorläufer angesehen, der den Weg der modernen Kunst beeinflusste, insbesondere wenn es um die Expressionismus und Kubismus.

Die Museum von El Greco befindet sich in dem kleinen Dorf Fodeleetwa 29 km westlich von HeraklionHier kommt sein Vater her. Die Museum enthält eine Sammlung von El Greco?s Arbeiten, alle Kopien. Hier kann man sich ein besseres Bild von seinen Einflüssen während seiner Jugend machen. In Heraklion, am Bethlehem-Tor in den venezianischen Mauern, gibt es eine weitere kleine Ausstellung mit weiteren Kopien seiner Werke sowie Kostümen aus dem Film ?El Greco? durch G. Smaragdis. Zwei seiner Originalwerke sind in der Ausstellung Historisches Museum von Kreta in Heraklion, ?Die Taufe Christi? (1567) und ?Blick auf den Berg Sinai und das Kloster? (1570). Sein Werk ist stark von religiösen Themen geprägt, insbesondere Griechische Orthodoxie und trug dazu bei, seinen Ruf zu begründen und ihn zu einer der einflussreichsten Persönlichkeiten zu machen.

 

de_DEDE