68 Kato Metochi - Agios Georgios

68 Kato Metochi - Agios Georgios

Also available in English German French Italian

Kato Metochi ? Agios Georgios

Dies ist eine kurze E4-Wanderung vom Dorf Kato Metochi zu Agios Georgiosdie beide in der atemberaubenden Lassithi-Hochebene und mit wunderschönen kretischen Landschaften. Kato Metochi wurde während der venezianischen Besetzung ausgiebig für den Anbau genutzt, und für die Arbeiter wurden saisonale Behelfshäuser errichtet. In den letzten Jahren ist die Zahl der ständigen Bewohner immer weiter zurückgegangen und liegt bei etwa 80.

Die nahegelegenen Dörfer sind Agios Xaralampos, Kaminaki, Avrakontes und Magoulas. Eine beliebte Attraktion in der Gegend ist das Diktaion Andron oder Höhle, berühmt als möglicher Geburtsort des olympischen Gottes Zeus. Zusätzlich zu ihren mythologischen Assoziationen war die Höhle ein Ort der Anbetung zwischen der späten minoischen Zeit und den Römern. Sie können die Höhle zu Fuß über einen antiken Wanderweg erreichen, der etwa 30 Stunden dauert, mit einigen Pausen, um die Aussicht zu genießen. In der Höhle gibt es auch atemberaubende Stalagmiten- und Stalaktitenformationen zu sehen.

Die Strecke E4 von Kato Metochi nach Agios Georgios

Nachdem die Kato Metochi Auf dem Dorfplatz, am südöstlichen Ausgang des Dorfes (1), verlassen wir die asphaltierte Straße und biegen links in einen unbefestigten Weg ein, der durch die Hochebene zwischen bewirtschafteten Feldern führt. Wir fahren geradeaus weiter, in südöstlicher Richtung. Nach 1.000 m umfahren wir die Siedlung von Agios Charalambos (2) im Norden. Eine Grabhöhle, Gerontomouri, wurde hier 1976 entdeckt, und die Ausgrabungen sind noch im Gange.

Dann biegen wir nach Süden ab und gehen etwa 1,3 km geradeaus auf der unbefestigten Straße, wobei wir alle Abzweigungen ignorieren, an denen wir vorbeikommen (und das sind nicht wenige), bis wir die Hauptstraße am westlichen Ausgang des Dorfes Psychro (3), südlich derer die berühmte Diktäische Höhle zu finden ist. Vom Dorf aus ist die Höhle nur eine kurze Wanderung entfernt, wenn man sie erkunden möchte.

Danach, und nachdem sie das Zentrum von Psychro, biegen wir kurz vor seinem östlichen Ausgang links ab (4) und folgen einer unbefestigten Straße geradeaus. Dieser unbefestigte Weg, der den südlichen Teil der Hochebene in östlicher Richtung durchquert, führt uns nach 2,7 km zu Agios Georgios (5).

 

Pfadlänge 5,5 km
Wandern Dauer 1,5 Stunde
Wann man wandern sollte Frühling, Herbst, Sommer, Winter
Pfad Region Lassithi
de_DEDE