Historisches und volkskundliches Museum von Gavalochori - Chania

Historisches und volkskundliches Museum von Gavalochori - Chania

Also available in English German French

Die Historisches und volkskundliches Museum von Gavalochori wurde 1967 gegründet, aber erst im September 1993 eingeweiht. Es ist in einem Gebäude untergebracht, das typisch für die traditionelle Hausarchitektur der Region ist, und erstreckt sich über zwei Etagen. Es ist modern gestaltet, was dazu beiträgt, die vorhandenen Exponate und Gegenstände so auszustellen und hervorzuheben, dass der Besucher durch die Räume geführt wird. Das Museum besteht aus sieben Hauptausstellungsräumen. Jeder von ihnen ist einem anderen Lebensbereich gewidmet, angefangen beim Gewölbehaus, der Seide, der Töpferei, der Klöppelei, dem Steinmetzhandwerk und der Steinschnitzerei bis hin zur Kirche und der Holzschnitzerei.

Der erste Raum stellt ein typisches traditionelles Haus auf Kreta dar, das so genannte kamarospito. Diese Art von Landhaus war ursprünglich einräumig und hatte eine bogenförmige Öffnung, die es mehr oder weniger in zwei Bereiche teilte. Es wurde viel Stauraum benötigt, und die Haupttätigkeit konzentrierte sich auf die Küche und die Weinpresse, die auch als Bett diente. In der zweiten Halle sind Exponate aus Seide zu sehen, wie z. B. Frauenkleidung und Webarbeiten für den Hausgebrauch. Die Keramikabteilung (Krüge, Öllampen usw.) und die historische Sammlung von Waffen, Gemälden usw. befinden sich im dritten Saal. Im vierten Saal sind geklöppelte Spitzen und Teile einer holzgeschnitzten kirchlichen Ikonostase oder eines Schreins zu sehen. Im letzten Raum befinden sich kunstvolle steinerne Artefakte. Wir finden auch Gewehre, Schwerter und andere Waffen, die während der Freiheitskämpfe der Kreter in den letzten Jahrhunderten gegen die Besatzungsmächte verwendet wurden. Unter den Ausstellungsstücken befinden sich kretische Trachten aus einheimischer Seide und ein traditionelles Hochzeitskleid, das ebenfalls aus "kopaneli" (Geklöppelte Spitze).

Das Dorf Gavalochori befindet sich etwa 30 km östlich von Chania in der Nähe des Dorfes Vamos. Eine weitere beliebte Attraktion in der Gegend ist das charmante See von KournasHier leben zahlreiche Vögel und Tiere, und es gibt unzählige Plätze, an denen man sich ausruhen oder eine Mahlzeit genießen kann.

Öffnungszeiten: 9AM 16PM

Der Eintritt ist frei:

Anschrift: Epar.Od. Galochoriou-Agiou Pavlou 26, Gavalochori 730 08

Telefon: 2825 023222

 

*Öffnungszeiten und Informationen können sich ändern

 

de_DEDE