Antike Lappa

Antike Lappa

Also available in English German French Italian

Antike Lappa wurde an der Stelle des heutigen Dorfes Argiroupoli erbaut, in einer grünen, fruchtbaren Gegend, in der zwei Flüsse zusammenfließen. Sein Herrschaftsgebiet erstreckte sich bis zum heutigen Rethymno, Apokoronas, Agios Vassilios und Sfakia. Idramia (das heutige Dramia) im Norden und Finikas (bei Loutro Sfakion) am Libyschen Meer, waren die beiden Häfen von Lappa.

Obwohl die Stadt mindestens seit der Zeit der Geometer existiert, erreichte sie ihren Höhepunkt in der hellenistischen und vor allem in der römischen Periode. Laut Griechische Mythologie, wurde sie gegründet von König Agamemnon selbst, und seine Bewohner waren berühmte Krieger. Auch wenn Lappa war ein Verbündeter von Knossos, Im Jahr 220 v. Chr. bot sie den Bewohnern von Lyttos. Dies wurde als Verrat angesehen, und ihre Stadt wurde von der Armee vollständig zerstört. Knossianer. Später wurde sie auch von den Römern zerstört, wurde aber bald wieder aufgebaut und erlangte mehr denn je Macht und Dominanz.

Antike Lappa

Die Lappa der Roman Jahren gab es luxuriöse heiße Bäder (thermae) und eine Münzstätte, und es wird berichtet, dass es in der Gegend Silber-, Gold- und Zinnminen gab. In der frühen byzantinischen Zeit blühte Lappa weiter auf und war möglicherweise ein Bistum von Lambi. Spuren von drei frühbyzantinischen Basiliken wurden in der Gegend von Argiroupoli. Auch wenn keine umfangreichen Ausgrabungen durchgeführt wurden und es keine organisierte archäologische Stätte gibt, sind die Spuren der Vergangenheit an mehreren Stellen in der Gegend sichtbar. Die bemerkenswertesten Denkmäler sind die römischen Thermen und ein großer römischer Friedhof in der Nähe von Pente Partheni (= Fünf Jungfrauen). Das Gebiet zieht viele Besucher an, weil die Stadt Argyroupoli und seine Wasserquellen. Das Dorf verbindet die Spuren der modernen und der antiken Vergangenheit, und es gibt viele traditionelle Tavernen zwischen den Quellen und Platanen. Es liegt nur 27 km südlich von Rethymno.

Archäologische Funde aus dem Antike Lappa Bereich kann man in der Archäologisches Museum von Rethymnon. Darunter befinden sich Mosaike, die Jäger und Hunde darstellen, die einen Bären und einen Hirsch jagen, sowie mehrere Marmorstatuen.

Riesiger 2000 Jahre alter Platanusbaum im antiken Lappa

de_DEDE