Die Nerantze-Moschee - Rethimno

Die Nerantze-Moschee - Rethimno

Also available in English German French

Die Nerantze-Moschee ist eines der eindrucksvollsten und am besten erhaltenen Denkmäler der Altstadt von Rethymno das, wie viele andere Gebäude auch, ebenso wie die Stadt selbst erheblichen Veränderungen unterworfen war.

In der venezianischen Zeit diente sie als Kirche der Santa Maria (die Jungfrau Maria des Augustinerordens), und daneben wurde eine dem Fronleichnam geweihte Kapelle errichtet. Im Jahr 1657, als die Stadt von den Türken eingenommen wurde, wurde die Kirche in eine Moschee umgewandelt, die dem Eroberer von Rethymno, Gazi Hüseyin PaschaEs war jedoch eher bekannt als die Nerantze-Moschee (1657). Später, während der türkischen Herrschaft, wurde das venezianische Dach aus Terrakotta-Ziegeln durch die drei charakteristischen Kuppeln ersetzt, die heute zu sehen sind, und die Kirche wurde in ein osmanisches Seminar (theologische Schule) umgewandelt, an das ein Minarett angebaut wurde. Das Minarett wurde 1890 nach den Plänen von Georgios Daskalakiseinem berühmten rethymnischen Bauingenieur der damaligen Zeit.

Der Rat der türkischen Ältesten wollte das beeindruckendste Minarett des Ostens errichten, und in der Tat ist dieses neue Gebäude mit einer Höhe von 27 Metern und zwei Balkonen das größte und imposanteste Minarett der Türkei. Rethymno. Nach der Gründung des kretischen Staates und dem griechischen Unabhängigkeitskrieg erlangte Griechenland seine Autonomie von der Osmanisches Reich. Zu dieser Zeit wurde die Moschee in eine Kirche umgewandelt und dem Heiligen Nikolaus geweiht, jedoch nie als Kirche genutzt. Heute dient die ehemalige Moschee als Städtische Musikschule unter der Verwaltung des Verein zur Förderung der Künste in Rethymno. Die Restaurierungsarbeiten haben Dutzende von Gräbern ans Licht gebracht, die unter dem venezianischen Fußboden gefunden wurden. Die geschnitzte Umrahmung der Tür ist eines der beeindruckendsten und kunstvollsten Beispiele der Renaissance-Architektur, die man in Rethymno. Hier finden verschiedene musikalische Aufführungen, Konzerte und Veranstaltungen statt.

Der Eintritt in die Moschee ist frei. In Gehweite der Moschee Nerantze-Moscheefinden die Besucher die  Moschee von Kara Mousa Paschaeine weitere beliebte Attraktion, die nur von außen zu bewundern ist.

 

de_DEDE